22.01.2020 | Rock News Das Rock News-Update am 22.01.2020

Ärger bei Aerosmith, Cheap Trick suchen nach einem Albumnamen und Pearl Jam feiern die Radiopremiere ihrer neuen Single - das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Rock News-Update!

Mit einem Klick zur Band: AerosmithPearl JamCheap TrickMötley CrüeNickelbackSting

Aerosmith: Klage von Drummer Joey Kramer

Foto: Sony Music

So hatte sich Joey Kramer seine Pause bei Aerosmith nicht vorgestellt. Nachdem sich der Schlagzeuger aufgrund einer Schulterverletzung eine Auszeit von der Bühne musste, wollte er nun eigentlich in die Band zurückkehren. Das Problem: Aerosmith lassen ihn nicht! Als es Kramer besser ging, haben Steven Tyler und Co. gefordert, dass er ein paar Solo-Aufnahmen einspielt, um zu sehen ob er wieder ganz bei Kräften ist. In einem Statement schreiben die Kollegen: "Joey Kramer ist unser Bruder; seine Gesundheit ist von höchster Wichtigkeit für uns. Dennoch war er weder emotional noch körperlich fähig, um mit der Band zu performen." Nun will der Drummer - der einst kurz nach der Gründung 1970 zur Band stieß und seitdem festes Mitglied ist - seine alten Weggefährten verklagen. Ob das zum Frieden beiträgt?

Pearl Jam: Die neue Single "Dance Of The Clairvoyants"

Das Warten hat ein Ende! Pearl Jam haben die erste Single aus  ihrem neuen Album Gigaton rausgehauen und damit den Vorgeschmack auf die erste LP seit ihrem Grammy-geschmückten Album Lightning Bolt aus dem Jahr 2013 geliefert. "Dance Of The Clairvoyants" heißt das Stück. 

Bassist Jeff Ament jedenfalls kommt aus dem Schwärmen nicht heraus: 

"Ich kann euch gar nicht sagen, wie stolz ich auf diese Sammlung an Songs bin. 'Dance' war der perfekte Sturm aus Experimenteb und guter Zusammenarbeit, die Instrumente zu vereinen und einen großartigen Song zu erschaffen - Ed [Eddie Vedder Anm. d. Red.] hat einen meiner Lieblingstexte bisher geschrieben, dazu kommt noch Matts [Drummer Matt Cameron, d. Red.] Killer-Schlagzeugspiel. Habe ich Mikes [Gitarrist Mike McGready, d. Red.] unglaubliches Gitarrenspiel erwähnt? Und diesen Fels, der Bass darin spielt?"

Pearl Jam haben offensichtlich mächtig Laune bei der Sachen. Das Album gibt es ab sofort vorzubestellen und erscheint am 27. März. Im Sommer kommen Pearl Jam auf große Europa-Tour  unter anderem in die Rock Citys Frankfurt und Berlin.

Foto: Universal Music

Cheap Trick: Neues Album im Frühjahr - wie soll es heißen?

Foto: MHV GmbH

Eine neue Ladung Classic Rock fürs Plattenregal steht uns ins Haus! Wie uns Cheap Trick-Frontmann Robin Zander im exklusiven ROCK ANTENNE Interview verraten hat, bringt die Band im April ein neues Album raus. Demnach seien alle Songs im Kasten – eine Kleinigkeit fehle allerdings noch:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

"Wir haben ein Album fertig eingespielt, das im April erscheint. Allerdings haben wir noch keinen Titel – vielleicht könnten sich ja die Fans in Deutschland einen Namen ausdenken!" Na da helfen wir doch gerne. Postet jetzt auf unserer Facebook-Seite euren Vorschlag für das neue Album von Cheap Trick!

Mötley Crüe-Bassist Nikki Sixx hat eine Welt-Tournee vorerst ausgeschlossen - sich allerdings ein Hintertürchen aufgelassen. Nach der vielbeachteten Reunion, verkündeten die Glam Metal-Giganten eine US-Tour zusammen mit Def Leppard, Poison und Joan Jett & The Blackhearts. Nun fragte ihn ein Fan auf Twitter, ob man denn auch Auftritte außerhalb der Staaten plane, da nicht alle Fans mal eben über den großen Teich reisen könnten. Sixx antwortete: "Wir haben noch nicht über andere Länder gesprochen.“ Als ein weiterer Nutzer anstachelte: "Ich ziehe von Mexiko nach Kanada, weil ich WEIß, dass ihr dort hinkommen müsst - wir sehen uns dort", antwortete der Bandgründer: "Wir lieben Mexico! Jetzt gedulde dich doch mal..." Befinden sich also bereits weitere Termine in der Schwebe? Wir bleiben gespannt!

Foto: laut.de

Nickelback: Jubiläumstour von All The Right Reasons

Foto: ROCK ANTENNE

Der Countdown ist ausgelaufen und wie vermutet fahren Nickelback mit einer großen Tour auf, um ihre 2005er-Erfolgsscheibe All The Right Reasons zum 15. Jubiläum zu feiern. Von "Follow You Home" über "Photograph" und "Far Away" bis "Rockstar" gibt es den Klassiker in voller Länge zu hören - allerdings bis jetzt nur in Nordamerika. Am 19. Juni fällt der Startschuss in Raleigh, North Carolina. Von da an sind sie bis zum 03. Oktober unterwegs, das große Finale steigt im Shoreline Amphitheatre in Mountain View, Kalifornien. Sobald es auch Europa-Termine gibt, erfahrt ihr es natürlich bei uns!

Sting: Ein Biopic? Auf keinen Fall!

Die Erfolge von den Filmen über Queen und Mötley Crüe haben Sting nicht angefixt. In einem Interview mit Billboard antwortete er auf die Frage, ob er auch sein Leben verfilmen lassen möchte: "Auf gar keinen Fall! Ich glaube nicht, dass ich das machen möchte. Ich erzähle meine Geschichte lieber auf künstlerische Art und Weise." Aktuell tritt der ehemalige The Police-Frontmann mit seinem Musical "The Last Ship" auf - darin sind bereits autobiographische Ereignisse enthalten, doch "der Charakter, den ich spiele, basiert auf meinem Vater, meinem Onkel und auf Menschen, mit denen ich aufgewachsen bin." Als seine Lebens-Geschichte möchte Sting das nicht verstanden wissen, denn "damit bin ich noch nicht fertig."

Foto: Universal Music