22.10.2020 | Rock News Das Rock News-Update am 22.10.2020

Das neue Ghost-Album wird wohl doch erst nächstes Jahr kommen, Dream Theater laden ihre Fans zum Online-Plausch ein und Europe kündigen eine Livestream-Serie an. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Rock News Update!

Mit einem Klick zur Band: GHOSTDREAM THEATEREUROPETHE DAMNEDNEW MODEL ARMY

Ghost: Neues Album kommt im Sommer 2021

Noch vor wenigen Wochen verriet Ghost-Mastermind Tobias Forge, dass er vorhabe das neue Ghost-Album noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Diese Pläne hätten sich nun aber verschoben.

Wie Forge dem Sweden Rock Magazine nun verraten hat, ist der Nachfolger von Prequelle nicht vor Sommer 2021 zu erwarten. Bis Weihnachten wolle er mit dem Songwriting fertig sein, dann geht es ins Studio.

Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
Das könnte euch auch interessieren:

Dream Theater: Videochat für Fans

Foto: Nuclear Blast

Am Freitagabend um 21 Uhr unserer Zeit veranstalten Dream Theater ein Q&A für ihre Fans im Netz. Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Live-Albums werden Gitarrist John Petrucci und Keyboarder Jordan Ruddes auf dem bandeigenen Facebook-Kanal Rede und Antwort stehen.

Distant Memories - Live in London erscheint am 27. November auf CD, DVD und Blu-Ray - darauf sind 21 Songs enthalten, plus einen Bonustrack. Hier könnt ihr das Schätzchen vorbestellen.

Europe: Neue Online-Konzertreihe

Tolle Neuigkeiten für alle Rock-Fans, die aufgrund der Corona-Krise auf Konzerte verzichten müssen. Europe haben nun eine neue Online-Konzertreihe angekündigt: „Friday Nights With Europe The Band“.

Dabei wollen die Schweden wöchentlich neu eingespielte Songs veröffentlichen, die allesamt während des Lockdowns aufgenommen wurden. Schon morgen um 20 Uhr beginnt die Serie auf dem YouTube-Kanal von Europe und soll jeden Freitag bis zum 27. November laufen.

Foto: Rock Meets Classic
Das könnte euch auch interessieren:

The Damned: Punk-Ikonen planen Live-Reunion 2021
Foto: The Damned

Das könnte ein Highlight für die Punkrock-Welt werden. The Damned planen eine Wiedervereinigung der Originalbesetzung für das Jahr 2021. Es wäre das erste Mal, dass sich Frontmann Dave Vain, Gitarrist Brian James, Bassist Captain Sensible und Drummer Rat Scabies wieder in der Ur-Gruppierung zusammenzutun.

Für Juli 2021 haben die Punk-Ikonen vier Termine quer durch Großbritannien bekanntgegeben - die Reunion sei aber eine einmalige Sache für eben diese Mini-Tour. Der Ticketverkauf beginnt am Freitag, den 23. Oktober um 11 Uhr unserer Zeit.

Mit Hits wie "New Rose", "Neat Neat Neat" und "Love Song" katapultierten sich The Damned neben Bands wie The Clash und den Sex Pistols an die Spitze der Punk-Welle in England katapultiert.

40 Jahre New Model Army live! Das wollen die Briten gebührend feiern – leider nicht mit einer Tour, aus gegebenen Anlass, dafür aber mit einem Online-Livestream.

Am Samstag, den 24.10. veranstalten die Briten ein Konzert im Netz, los geht's um 21 Uhr unserer Zeit, Tickets sind für etwa 11 Euro unter diesem Link zu haben.

Foto: earMusic