30.09.2020 | Rock News Das Rock News-Update am 30.09.2020

AC/DC scheinen ihre Fans auf neue Musik vorzubereiten, Metallica unterstützen den Kampf gegen die Waldbrände in den USA und Dr. Martens machen gemeinsame Sache mit Black Sabbath. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Rock News Update!

Mit einem Klick zur Band: AC/DC - METALLICA - BLACK SABBATH - VAN HALEN - PARAMORE - HIGH END

AC/DC: Neue Website lässt neue Musik vermuten

Nachdem AC/DC am Montag bereits mit kryptischen Social Media-Posts für Aufsehen sorgten, verdichten sich nun die Anzeichen, dass uns bald etwas Großes erwarten könnte.

Hashtags deuten darauf hin, dass das Motto "POWER UP" sein könnte - vielleicht der Albumtitel? Auch eine neue Website der australischen Rock-Giganten ist online gegangen, auf der diverse - noch verdeckte - Buttons angebracht sind.

Ebenfalls verdeckt ist dort die Besetzung von AC/DC, im Vorfeld wurde bereits vermutet, dass eine neue Platte Aufnahmen des verstorbenen Rhythmusgitarristen Malcolm Young enthält – auch die Frage, wer denn nun am Schlagzeug sitzt, war zuletzt ungeklärt.

Foto: C. Tyler Crothers / Sony
Foto: Universal Music Group

Metallica haben 250.0000 US-Dollar für den Kampf gegen die Waldbrände an der amerikanischen Westküste gespendet.

Schon in den vergangenen Jahren haben sich die Metal-Riesen mit ihrer hauseigenen "All Within My Hands"-Stiftung immer wieder weltweit an wohltätigen Projekten beteiligt.

Schon das vierte Jahr in Folge haben Metallica nun Gelder an verschiedene Hilfsorganisationen gespendet, die die alljährlichen Waldbrände an der US-Westküste bekämpfen.

Black Sabbath: Dr. Martens bringt besonderes Banddesign raus

Vor 50 Jahren haben Black Sabbath ihre ersten beiden Alben auf die Musikwelt losgelassen und Rock-Geschichte geschrieben. Ab sofort könnt ihr euch wortwörtlich auf die Spuren der beiden Scheiben begeben!

Die Kult-Schuhmarke Dr. Martens bringt zum 50. Jubiläum der legendären Alben eine brandneue Black Sabbath-Kollektion auf den Markt.

Ab morgen sind die neuen Docs im Black Sabbath-Design erhältlich - für 150 Euro könnt ihr euch hier ein Paar sichern, weitere Infos findet ihr hier.

Foto: Dr. Martens
Foto: Warner Music Group

Traurige Nachrichten aus dem Hause Van Halen: Wie die Seite Van Halen News Desk berichtet, ist Ex-Bassist Mark Stone am Wochenende an einer Krebserkrankung verstorben.

Stone war Gründungsmitglied der Hard Rock-Giganten und tat die ersten Schritte mit Alex und Eddie Van Halen sowie David Lee Roth. 1974 wurde er allerdings durch Michael Anthony ersetzt - in der Dokumentation "The Van Halen Story: The Early Years" sagte er: "Im Grunde konnte ich nicht mit ihnen mithalten. Es war wirklich schwer, die Band zu verlassen, weil ich wusste, dass sie für Großes bestimmt waren."

Rock in Peace, Mark!

Drei Jahre ist es her, dass Paramore ihren letzten Longplayer After Laughter veröffentlicht haben - nun haben aufmerksame Fans festgestellt, dass sich etwas tut bei Frontfrau Hayley Williams und Co..

Demnach tauchen auf den sozialen Kanälen nach und nach neue Bandfotos auf, was dafür sprechen würde, dass ein neuer Album-Zyklus beginnen könnte. Von der Gruppe selbst gibt es dazu noch nichts.

Foto: Lindsey Byrnes / Warner mUsic Group

High End: Audio-Messe verkündet Pläne für 2021

Foto: Messe München GmbH

Seit inzwischen vier Jahrzehnten gilt die High End in München als führende internationale Audio-Messe. Nachdem das viertägige Event diesen Mai abgesagt werden musste, haben sich die Veranstalter jetzt mit Plänen für eine sichere High End 2021 zurückgemeldet.

Man sei überzeugt, dass die Messe auch unter veränderten Bedingungen alle Möglichkeiten für erfolgreiche Geschäfte biete und gleichzeitig für Besucher zu einem spannenden Erlebnis werden könne, so Geschäftsführer Stefan Dreischärf.

Für die vom 13. - 16. Mai 2021 geplante High End soll es demnach ein ausführliches Hygiene- und Sicherheitskonzept geben, sowie eine Ausweitung der Fachbesuchertage, um damit die Publikumsströme zu entzerren und Kundentermine ohne Zeitdruck zu ermöglichen.