29.06.2020 | Neueinsteiger Neueinsteiger: Ocean Hills - "Death or Liberty"

Ab sofort neu auf ROCK ANTENNE: Ocean Hills mit "Death or Liberty"!

Foto: Ocean Hills / AFM Records

Sänger Zoltán „Zoli“ Téglás ist in der Rockwelt definitiv kein Unbekannter. 26 Jahre lang war er Frontmann der kalifornischen Hardcore-Gruppe Ignite und von 2009 bis 2012 am Mikrofon der Punker von Pennywise. Im Jahr 2000 durfte Zoli außerdem für ein paar Shows bei den legendären Misfits gastieren und 2006 war er sogar mit Motörhead im Studio, um zum Track “God was never on your side” Backing Vocals beizusteuern.

Ende letzten Jahres hat er sich von seiner Langzeit-Liebe Ignite verabschiedet, um neue Projekte zu verfolgen. Anfang April haben wir dann erfahren, dass es sich bei einem dieser Projekte um die brandneue Band Ocean Hills handelt, in die der Sänger ab sofort sein Alles stecken möchte.

“Diese Songs kommen von Herzen”, kommentiert Zoli. “Die Nummern sind toll, ich habe großartige Musiker beisammen, die Gitarrensoli hauen mich um und gesanglich liefere ich dazu melodisch aber kraftvoll ab. Ich denke, wir haben hier richtige Rock-Hymnen am Start”.

„Death or Liberty“ heißt der aller erste Vorgeschmack, den uns Ocean Hills jetzt inklusive interessantem Musikvideo geliefert haben. Wer bei der musikalischen Vita von Zoli jetzt allerdings Hardcore Punk erwartet, der muss seine Erwartungen leider anpassen – „Ocean Hills“ erinnern nämlich eher an Nickelback oder Shinedown, als an Ignite oder Pennywise. Am 25. September erscheint dann auch das komplette Debütalbum Santa Monica unter dem deutschen Label AFM Records.