27.01.2020 | Neueinsteiger Neueinsteiger: Sabaton feat. Apocalyptica - "Angels Calling"

Ab sofort neu auf ROCK ANTENNE: Sabaton feat. Apocalyptica mit "Angels Calling"!

Foto: Nuclear Blast

Gemeinsame Tour, gemeinsamer Song: die Heavy Metal Krieger von Sabaton haben sich auch abseits der Bühne musikalisch zusammengetan für einen Song. "Angels Calling" vereint das Beste aus beiden Welten... Heavy Metal & epischen Cello Rock. 

Es gibt neben Volbeat wohl keine Band der härteren Gangart, die so einen Aufstieg hinter sich hat wie Sabaton. Mit ihrem ganz klassischen Heavy Metal haben sich die Schweden in die Herzen aller Metalfans gespielt, und nicht nur in deren!

Inzwischen dürfte die Championsleague endgültig gesichert sein - die Fans folgen ihnen in Scharen, wo auch immer es Sabaton hinverschlägt (und das sind inzwischen große Arenen und eigene Festivals). Und warum auch nicht? Den Jungs gehen die Ideen nicht aus, ganz im Gegenteil: Hymne folgt auf Hymne, und man fragt sich, wo Sabaton immer wieder ihre Ideen für diese Chorgesänge hernehmen!

Jetzt also erneut ein gemeinsamer Song mit Apocalyptica nach dem Erfolg von "Fields of Verdun" - und auch "Angels Calling" enttäuscht nicht, im Gegenteil!

Sabaton sagen selbst zum Song auf ihrer Website

"Angels Calling" was the first song we wrote on the topic of World War 1 for the Attero Dominatus album back in 2006, and together with Apocalyptica we have really given the song a new life. 

The song´s arrangement was made in August, when Apocalyptica visited our hometown Falun to perform at the Sabaton Open Air festival. It was recorded in Black Lounge studios by Jonas Kjellgren and the Apocalyptica parts were later recorded in Finland."

Hier könnt ihr Sabaton & Apocalyptica noch live erleben:

31.01.2020 (Fr) - FRANKFURT, Festhalle
01.02.2020 (Sa) - OBERHAUSEN, König Pilsener Arena
11.02.2020 (Di) - HAMBURG, Sporthalle