28.03.2019 | Neueinsteiger Neueinsteiger: Scott Stapp - "Purpose for Pain"

Ab sofort neu auf ROCK ANTENNE: Scott Stapp mit "Purpose for Pain"!

Foto:  By Gary Prill, U.S. Navy - http://www.defenselink.mil; exact source, Public Domain, Link

Creed-Sänger Scott Stapp hat sein neues Solo-Album The Space Between the Shadows angekündigt, das er im Juli veröffentlichen will. In die Platte hat Stapp all seine neuen Erkenntnisse und Einsichten gepackt, die sich seit seinem letzten Album vor sechs Jahren angesammelt haben.

Da ist alles dabei, von Frustration über Hoffnung, Verluste und Siege – und es ist vor allem eine Suche nach einem Sinn in den dunkleren Momenten des Lebens. Genau darum geht es auch in der neuen Single der Platte, die Scott Stapp jetzt herausgebracht hat: "Purpose for Pain." 

„Purpose for Pain“ ist seine Comeback-Hymne – 2014 hat er einen schlimmen psychischen Zusammenbruch durchlebt; der Song ist sein erstes neues Werk seit dieser schweren Zeit. Und hier besingt Scott wie schmerzhaft es ist, sich auf seinen Platz im Leben zurück zu kämpfen. 

Scott Stapp fordert im Song auf, an der Hoffnung festzuhalten, dass auf der anderen Seite des Schmerzes ein Sinn auf alle wartet. Er soll Kraft geben, um weiter zu kämpfen. Scott selbst sagte zu seinem Tiefpunkt im Leben: 

"Ich hatte einen mentalen Zusammenbruch, der durch meine Alkohol- und Drogensucht verursacht wurde. Ich habe halluziniert. Einen Monat lang bin ich durch die USA gefahren und bin einem Engel gefolgt, den ich auf der Motorhaube meines Autos habe sitzen sehen. In meinem Wahn habe ich gedacht, meine Familie wären Anhänger des IS und dass mir Millionen an Dollars gestohlen wurden, um Terrorismus zu unterstützen. Natürlich war das alles Schwachsinn. Ich war komplett von Sinnen."

Eine Wahnsinns-Nummer mit echtem Tiefgang von einem großartigen Musiker. Auf dass Scott Stapp sein Leben jetzt endlich friedlich genießen kann.