22.09.2022 | Fakten & Portraits Happy Birthday, Whitesnake: 7 Fakten zum 71. von David Coverdale

Mit Whitesnake hat David Coverdale Blues-, Hard- und Glamrock-Geschichte geschrieben. Wir feiern den Frontmann an seinem 71. Geburtstag mit witzigen Fakten zum Durchklicken!

  • 71 Jahre David Coverdale - 71 Jahre aufregende Rock-Geschichte! Hier haben wir euch witzige Fakten über den Whitesnake-Frontmann zum Durchklicken gesammelt ->

    71 Jahre David Coverdale - 71 Jahre aufregende Rock-Geschichte! Hier haben wir euch witzige Fakten über den Whitesnake-Frontmann zum Durchklicken gesammelt ->

    Foto: EPA/Herbert P. Oczeret
  • 7 Fakten über David Coverdale
  • 7 Fakten über David Coverdale
  • 7 Fakten über David Coverdale
  • 7 Fakten über David Coverdale
  • 7 Fakten über David Coverdale
  • 7 Fakten über David Coverdale
  • 7 Fakten über David Coverdale

Die Geschichte von David Coverdale

Manchmal muss man einfach Glück haben! Da wächst du im unscheinbaren Küstenörtchen Saltburn-by-the-Sea auf, beginnst, dich für Musik zu interessieren, spielst in verschiedenen lokalen Bands und stehst mit einer dieser Bands plötzlich Line Up mit Deep Purple.

So ist das David Coverdale, geboren am 22. September 1951, passiert. Mit einer Combo namens The Government durfte er einst für eine der - nein, DIE größte Hard Rock-Band der damaligen Zeit im Vorprogramm spielen und vielleicht traute er sich auch deswegen, im Jahr 1973 auf eine Annonce von Deep Purple zu reagieren, die nach einen Nachfolger ihres Sängers Ian Gillan suchten.

Quasi über Nacht stieg David Coverdale von der Kreisliga in die Champions League auf. Mit Burn und Stormbringer (beide 1974) veröffentlichte er als Teil der Mark III-Besetzung gleich zwei Scheiben in einem Jahr - mit Come Taste The Band folgte der dritte Streich 1975. Leider zerfällt die Band mit dem Ausstieg Ritchie Blackmores nach und nach und trennte sich 1976 schließlich.

Doch David Coverdale probierte es im Alleingang und es verlief... schleppend! Seine ersten beiden Scheiben White Snake und Northwinds wurden nicht gerade zu Kassenschlagern - dennoch nahm er zwei wichtige Sachen aus dieser Zeit mit: Den Namen für seine spätere Erfolgs-Band und die Gitarristen Micky Moody und Bernie Marsden.

Schon mit ihrem Debütalbum Trouble feierte die Combo erste Erfolge - es folgten legendäre Classic Rock Hits wie "Fool For Your Lovin'", "Is This Love", "Still Of The Night" und natürlich der Über-Kracher "Here I Go Again". Der Stil der Band änderte sich in den darauffolgenden Jahrzehnten fast so häufig wie die Besetzung - die einzige Konstante war und ist: David Coverdale! 

Heute feiert die Rock-Ikone ihren 71. Geburtstag und kann auf zahlreiche Meilensteine zurückblicken - auf der Bühne hatte David zuletzt weniger Glück, da er aus gesundheitlichen Gründen seine Farewell-Konzerte absagen musste. Ober noch einmal zurückkehrt? Ungewiss - doch was wir wissen, ist, dass wir heute seine größten Kracher im Radio aufdrehen - dazu gibt es hier sieben Fun Facts über David Coverdale zum Durchklicken.

Heavy rockin' Birthday, David!

Das könnte euch auch interessieren: