08.03.2022 | Fakten & Portraits Die Ausraster des Rock and Roll

Ob sie ihre Instrumente zerstört, sich die Seele aus dem Leib gespielt, oder einer Fledermaus den Kopf abgebissen haben: Diese Rockstars sind für ihre Ausraster bekannt.

  • Ozzy OsbourneWarum er in dieser Liste zu finden hat zweifellos tausende Gründe - den wohl bekanntesten bereut er heute aber: den abgebissenen Kopf einer Fledermaus. Zumal der "Stunt" so nicht geplant war. Ozzy dachte, dass ein Fan eine Gummifledermaus auf die Bühne geworfen hatte und biss ab - tja, da lag der Prince of Darkness falsch.

    Ozzy Osbourne

    Warum er in dieser Liste zu finden hat zweifellos tausende Gründe - den wohl bekanntesten bereut er heute aber: den abgebissenen Kopf einer Fledermaus. Zumal der "Stunt" so nicht geplant war. Ozzy dachte, dass ein Fan eine Gummifledermaus auf die Bühne geworfen hatte und biss ab - tja, da lag der Prince of Darkness falsch.

    Foto: Sony Music
  • Pete Townshend
	Wenn Pete Townshend mit The Who auf der Bühne stand, brachen Gitarrenliebhaber zusammen. Die Band war bekannt dafür, am Ende ihrer Konzerte die komplette Bühne zu zerlegen. Foto: Heinrich Klaffs - originally posted to Flickr as The Who 1308720073, CC BY-SA 2.0, Link

    Pete Townshend

    Wenn Pete Townshend mit The Who auf der Bühne stand, brachen Gitarrenliebhaber zusammen. Die Band war bekannt dafür, am Ende ihrer Konzerte die komplette Bühne zu zerlegen. 

    Foto: Heinrich Klaffs - originally posted to Flickr as The Who 1308720073, CC BY-SA 2.0, Link

  • Kurt CobainAuch Nirvana hatte eine Vorliebe für Eskalation. Instrumente flogen durch die Gegend, Drums wurden umgetreten, kein Auge blieb trocken.

    Kurt Cobain

    Auch Nirvana hatte eine Vorliebe für Eskalation. Instrumente flogen durch die Gegend, Drums wurden umgetreten, kein Auge blieb trocken.

    Foto: Warner Music Group
  • Iggy PopDer Godfather of Punk war angeblich der erste Musiker, der einen Stagedive vollzog. Dementsprechend blutete danach seine Nase... doch das Publikum war begeistert und die Selbstzerstörung auf der Bühne wurde zum Show-Element von Iggy Pop.

    Iggy Pop

    Der Godfather of Punk war angeblich der erste Musiker, der einen Stagedive vollzog. Dementsprechend blutete danach seine Nase... doch das Publikum war begeistert und die Selbstzerstörung auf der Bühne wurde zum Show-Element von Iggy Pop.

    Foto: Universal Music
  • John BonhamWas der Drummer von Led Zeppelin am Schlagzeug vollbrachte war unfassbar - und seiner Zeit weit voraus. Mit seinem energischen Schlagzeugspiel war John Bonham DIE Inspiration für zahlreiche Heavy Metal-Drummer.

    John Bonham

    Was der Drummer von Led Zeppelin am Schlagzeug vollbrachte war unfassbar - und seiner Zeit weit voraus. Mit seinem energischen Schlagzeugspiel war John Bonham DIE Inspiration für zahlreiche Heavy Metal-Drummer.

    Foto: Warner Music Group

Was wäre der Rock and Roll ohne seine herrlich verrückten Vertreter, die uns mit ihren energischen Live-Auftritten eine gigantische Show liefern? In ihren Karrieren haben diese Musiker schon tausende an Konzerten gespielt und für legendäre Geschichten gesorgt. 

In unserer Bilder-Galerie stellen wir euch fünf Künstler vor, die Eskalation zu ihrem Show-Element gemacht haben, oder einen besonderen Ausraster geliefert haben.