16.11.2021 | Fakten & Portraits Happy Birthday, Flake: Fünf Fakten über den "Tastenficker" von Rammstein

Er ist das krasse Gegenteil des Klischee-Rockstars und spielt dennoch in einer der größten Bands der Welt: Rammstein! Heute feiert er seinen 55. Geburtstag und wir feiern ihn mit fünf Fakten zum Durchklicken!

Gehören Rammstein in die ROCK ANTENNE Hall of Fame?

  • Er ist das krasse Gegenteil des Klischee-Rockstars - aber er rockt mit einer der größten Rock-Bands der Welt: Flake Lorenz von Rammstein! Hier haben wir euch fünf Fakten über den "Tastenficker" gesammelt -->

    Er ist das krasse Gegenteil des Klischee-Rockstars - aber er rockt mit einer der größten Rock-Bands der Welt: Flake Lorenz von Rammstein! Hier haben wir euch fünf Fakten über den "Tastenficker" gesammelt -->

    Foto: Universal Music
  • 5 Fakten über Flake
  • 5 Fakten über Flake
  • 5 Fakten über Flake
  • 5 Fakten über Flake
  • 5 Fakten über Flake

Die Geschichte von Flake:

"Wir können unsere Abgründe in der Musik abbauen" - dieser Satz stammt von Christian Lorenz, besser bekannt als Flake. Und in diesem Satz steckt einiges, denn wenn man sich den Sound von Rammstein anhört, dann fragt man sich, wie ein fast schon zart besaiteter Kerl wie Flake dort hinpasst. 

Alles begann - wo wir schon beim Thema "ungewöhnlich" sind - mit einem Autounfall. Ja, richtig gelesen. Im Krankenhaus bekam der junge Christian von seinem Vater seinen ersten Kassettenrekorder geschenkt und hörte sich durch die Tapes von The Clash. Aus dem Außenseiter, der oft Opfer von Hänseleien war, weil er stotterte, wurde ein Mitglied einer der berüchtigsten Punk-Bands der DDR: Feeling B! 

Dort lernte er unter anderem Paul Landers und Christoph Schneider kennen - gleich zwei Leute, mit denen er später Geschichte schreiben sollte. Doch ganz so grün waren sich die Jungs nicht. Vor allem von Landers hatte Flake die Schnauze schnell voll - dennoch hielten sich Feeling B fast zehn Jahre.

Dennoch war es Landers, der Flake dazu überreden sollte, 1994 bei Rammstein mitzumachen. Nach reiflicher Überlegung, die laut eigener Aussage über ein Jahr gedauert hatte, entschloss er sich schließlich, festes Mitglied zu werden und wurde zum Show-Man auf der Bühne. "Als Keyboarder bin ich ungebunden auf der Bühne", sagte er über seine Performance. Im Gegensatz zu den Gitarristen könne er "an allen Stellen, an denen ich nicht spiele, einfach so weggehen und irgendetwas machen."

Damit ist der "zart besaitete Kerl" zum Publikums-Liebling der Neuen Deutschen Härte-Fans geworden. Wir gratulieren heute zum 55. Geburtstag mit spannenden Fakten und dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE!

Heavy Birthday, Flake!

Das könnte euch auch interessieren: