21.07.2019 | Specials "Appetite For Destruction": Die Story hinter dem Debüt von Guns N'Roses

Der 21. Juli 1987 - ein schönes Datum für die Musikwelt! An diesem Tag kam Appetite For Destruction heraus. Hier gibt es die spannenden Geschichten der ersten Gunners-Scheibe!

  • Am 21. Juli 1987 setzten sich Guns N'Roses schon mit ihrem Debütalbum Appetite For Destruction ein Denkmal in der Rock-Geschichte. Hier gibt's spannende Geschichten und lustige Fakten rund um die erste Gunners-Scheibe -->

    Am 21. Juli 1987 setzten sich Guns N'Roses schon mit ihrem Debütalbum Appetite For Destruction ein Denkmal in der Rock-Geschichte. Hier gibt's spannende Geschichten und lustige Fakten rund um die erste Gunners-Scheibe -->

    Foto: Universal Music / Geffen Records
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction
  • Fun Facts zu Appetite For Destruction

Am 21. Juli 1987 war es so weit: Mit Appetite For Destruction legten Guns N'Roses einen Raketenstart der Extraklasse hin. Über 30 Millionen verkaufte Tonträger und Platz 1 in den US-Charts sind definitiv keine schlechten Zahlen für ein Debütalbum.

Doch aller Anfang war auch hier schwer. Zunächst verkaufte sich das Album nur schleppend. Erst ein halbes Jahr nach Erscheinen, als sich der TV-Sender MTV dazu breitschlagen ließ, das Video zu "Welcome To The Jungle" auszustrahlen, brach eine regelrechte Euphorie um die Gunners los. Durch ihren harten Sound und - selbstverständlich - diverse Eskapaden festigten die Jungs ihren Ruf als "gefährlichste Band der Welt".  

Wer hat Appetit auf die Fakten von Appetite For Destruction?

In unserer Bildergalerie findet ihr Fun Facts und Geschichten zur ersten Scheibe der Gunners. 

Mehr zu Guns N' Roses: