Der große ROCK ANTENNE JahresROCKblick 2022

Das Jahr 2022 geht zu Ende und wir erinnern uns an große, rockende Highlights: Fantastische Alben, phänomenale Konzerte und tragische Verluste. Viel Spaß in unserem ROCK ANTENNE JahresROCKblick!

Foto: Sony Music | ROCK ANTENNE | Warner Bros./dpa

Das große JahresROCKblick-Quiz: Wie gut erinnert ihr euch an 2022?

Die größten Rock-Momente 2022:

Am Ende eines Jahres blicken wir noch einmal zurück auf die Höhepunkte, die zurückliegen. Momente, in denen wir gemeinsam gefeiert haben, Momente, in denen wir getrauert haben - die wichtigsten Szenen aus 2022 findet ihr hier zum Durchklicken.

  • Die höllisch heiße Nummer 1 des Jahres: GUNS N' ROSES


	Was für ein Kracher im Frühjahr 2022: Guns N' Roses setzten sich mit ihrem Klassiker "Paradise City" die Krone eurer 666 besten Rock-Songs auf – wenn das mal keine Motivation ist, sich an ein neues Album zu machen. ;-)

    Die höllisch heiße Nummer 1 des Jahres: GUNS N' ROSES

    Was für ein Kracher im Frühjahr 2022: Guns N' Roses setzten sich mit ihrem Klassiker "Paradise City" die Krone eurer 666 besten Rock-Songs auf – wenn das mal keine Motivation ist, sich an ein neues Album zu machen. ;-)

    Foto: Katarina Benzova
  • Die CLASS OF 2022 der ROCK ANTENNE Hall of Fame
	Gänsehaut war im November to Remember garantiert: Die Rock-Republik hat abgestimmt und wir begrüßen IRON MAIDEN, ROBERT PLANT, GARY MOORE und RAMMSTEIN als Primus in der neuen Kategorie BAND NATIONAL in der ROCK ANTENNE Hall of Fame!

    Die CLASS OF 2022 der ROCK ANTENNE Hall of Fame

    Gänsehaut war im November to Remember garantiert: Die Rock-Republik hat abgestimmt und wir begrüßen IRON MAIDEN, ROBERT PLANT, GARY MOORE und RAMMSTEIN als Primus in der neuen Kategorie BAND NATIONAL in der ROCK ANTENNE Hall of Fame!

  • Ankündigung des Jahres: METALLICA


	Metallica-Fans brachen in Jubelstürme aus: Die Thrash Metal-Riesen von METALLICA kündigten nicht nur eine neue, spektakuläre World Tour an, sondern auch ein brandneues Studioalbum! Am 14. April 2023 steht 72 Seasons in den Läden und die erste Vorab-Single "Lux Æterna" geht bereits runter wie Öl!

    Ankündigung des Jahres: METALLICA

    Metallica-Fans brachen in Jubelstürme aus: Die Thrash Metal-Riesen von METALLICA kündigten nicht nur eine neue, spektakuläre World Tour an, sondern auch ein brandneues Studioalbum! Am 14. April 2023 steht 72 Seasons in den Läden und die erste Vorab-Single "Lux Æterna" geht bereits runter wie Öl!

  • Gänsehaut des Jahres: TAYLOR HAWKINS


	Im März schockte der plötzliche Tod von Foo Fighters-Drummer Taylor Hawkins die Rock-Welt. Doch was im Spätsommer folgte, ist der eindrucksvollste Beweis unseres Mottos #ROCKERSUNITED. Bei zwei Tribute-Konzerten mit zahlreichen Star-Gästen erwiesen Hunderttausende Rock-Fans aus der ganzen Welt Taylor die Ehre und sorgten für zwei absolute Gänsehaut-Momente 2022!

    Gänsehaut des Jahres: TAYLOR HAWKINS

    Im März schockte der plötzliche Tod von Foo Fighters-Drummer Taylor Hawkins die Rock-Welt. Doch was im Spätsommer folgte, ist der eindrucksvollste Beweis unseres Mottos #ROCKERSUNITED. Bei zwei Tribute-Konzerten mit zahlreichen Star-Gästen erwiesen Hunderttausende Rock-Fans aus der ganzen Welt Taylor die Ehre und sorgten für zwei absolute Gänsehaut-Momente 2022!

    Foto: Danny Clinch/MBC/PA Media/dpa
  • Musikfilm des Jahres: "ELVIS"
	Dem König gebührt ein königliches Biopic! Und dem nahm sich kein Geringerer als Star-Regisseur Buz Luhrmann ("The Great Gatsby") an und zeichnete ein Meisterwerk über den King of Rock’n’Roll Elvis Presley. Den Soundtrack zum Film lieferten übrigens u.A. die italienischen Senkrechtsstarter von Måneskin.

    Musikfilm des Jahres: "ELVIS"

    Dem König gebührt ein königliches Biopic! Und dem nahm sich kein Geringerer als Star-Regisseur Buz Luhrmann ("The Great Gatsby") an und zeichnete ein Meisterwerk über den King of Rock’n’Roll Elvis Presley. Den Soundtrack zum Film lieferten übrigens u.A. die italienischen Senkrechtsstarter von Måneskin.

    Foto: Warner Bros./dpa
  • Das Jubiläum des Jahres: DIE TOTEN HOSEN


	Die Düsseldorfer Punk-Institution hat es zum runden Geburtstag mächtig krachen lassen! Nicht nur eine fette Stadiontour rissen Die Toten Hosen ab - auch ihre Werkschau Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen ließ mit sieben neuen Songs und diversen Remixen mächtig aufhorchen. Einen eisgekühlten Bommerlunder auf die nächsten 40!

    Das Jubiläum des Jahres: DIE TOTEN HOSEN

    Die Düsseldorfer Punk-Institution hat es zum runden Geburtstag mächtig krachen lassen! Nicht nur eine fette Stadiontour rissen Die Toten Hosen ab - auch ihre Werkschau Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen ließ mit sieben neuen Songs und diversen Remixen mächtig aufhorchen. Einen eisgekühlten Bommerlunder auf die nächsten 40!

    Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
  • Das Comeback des Jahres: LIVE-KONZERTE


	Was haben wir es nicht vermisst, wieder schwitzend, pogend und headbangend vor der Bühne zu stehen und uns die Kehle aus dem Leib zu gröhlen?! Dieses Jahr war es endlich ohne Einschränkungen wieder so weit - ob auf Open Air-Festivals, großen Hallen oder kleinen Clubs: 2023 bitte ganz genau so und noch mehr!

    Das Comeback des Jahres: LIVE-KONZERTE

    Was haben wir es nicht vermisst, wieder schwitzend, pogend und headbangend vor der Bühne zu stehen und uns die Kehle aus dem Leib zu gröhlen?! Dieses Jahr war es endlich ohne Einschränkungen wieder so weit - ob auf Open Air-Festivals, großen Hallen oder kleinen Clubs: 2023 bitte ganz genau so und noch mehr!

    Foto: ROCK ANTENNE | Nina Woelk

Die Lieblings-Alben der ROCK ANTENNE Crew:

Auch 2022 kam wieder so viel gute Musik raus, dass man gleich mehr als 52 Alben der Woche küren müsste. Was unser Team am lautesten aufgedreht hat, lest ihr hier!

  • Barny Barnsteiner, Morning Män: Die Toten Hosen - Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten HosenZum Bandjubiläum eine Best Of, die mit sieben (eigentlich nur sechs, wenn man vom Intro absieht) neuen Nummern Düsseldorfer Frohsinn versprüht. Dazu drei Neuaufnahmen, noch drei Remixes und eben eine unfassbare Latte an Hits. "70 ist die neue 60, ihr Lutscher!" - darauf ein Altbier!

    Barny Barnsteiner, Morning Män: Die Toten Hosen - Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen

    Zum Bandjubiläum eine Best Of, die mit sieben (eigentlich nur sechs, wenn man vom Intro absieht) neuen Nummern Düsseldorfer Frohsinn versprüht. Dazu drei Neuaufnahmen, noch drei Remixes und eben eine unfassbare Latte an Hits. "70 ist die neue 60, ihr Lutscher!" - darauf ein Altbier!

  • Alex Wangler, Nachmittags-Wahnsinniger: Broilers - Puro Amor Live TapesIch kann es nicht anders sagen: Die Broilers sind und bleiben eine Macht - sowohl auf Platte, als auch auf der Bühne. Am besten feiert man natürlich, wenn beides zusammen kommt und dementsprechend sind die Puro Amor Live Tapes mein Album des Jahres 2022!

    Alex Wangler, Nachmittags-Wahnsinniger: Broilers - Puro Amor Live Tapes

    Ich kann es nicht anders sagen: Die Broilers sind und bleiben eine Macht - sowohl auf Platte, als auch auf der Bühne. Am besten feiert man natürlich, wenn beides zusammen kommt und dementsprechend sind die Puro Amor Live Tapes mein Album des Jahres 2022!

  • Thomas Moser, Musikchef: Sündenrausch – Original SinDiese Platte ist einfach ALLES: Das beste Album des Jahres, mit dem besten Song des Jahres vom besten Newcomer des Jahres, das beste Sonstnochwas…

    Thomas Moser, Musikchef: Sündenrausch – Original Sin

    Diese Platte ist einfach ALLES: Das beste Album des Jahres, mit dem besten Song des Jahres vom besten Newcomer des Jahres, das beste Sonstnochwas…

  • Andrea Weber, Musikchefin & Moderatorin: The Interrupters – In The WildEine zeitlos schöne Scheibe! :-)

    Andrea Weber, Musikchefin & Moderatorin: The Interrupters – In The Wild

    Eine zeitlos schöne Scheibe! :-)

  • Stefanie Schwarz, Moderatorin: Muse – Will of the PeopleMatt Bellamy hat wie immer hammergeniale Songs geschrieben, seine Stimme ist sowieso nicht von dieser Welt, der Sound ist wie immer überirdisch und stellenweise wieder mal eine Spur rockiger und härter. Ja, so will ich das! ;-)

    Stefanie Schwarz, Moderatorin: Muse – Will of the People

    Matt Bellamy hat wie immer hammergeniale Songs geschrieben, seine Stimme ist sowieso nicht von dieser Welt, der Sound ist wie immer überirdisch und stellenweise wieder mal eine Spur rockiger und härter. Ja, so will ich das! ;-)

  • Yvonne-Christin Holzwart, Moderatorin: Eva Under Fire – Love, Drugs & MiseryEinfach eine saustarke Platte und vor allem Band! Das war dieses Jahr meine persönliche Neuentdeckung! Vor allem, weil Eva Under Fire noch nicht so bekannt sind, tippe ich darauf, dass wir von ihnen in Zukunft noch Einiges hören werden!

    Yvonne-Christin Holzwart, Moderatorin: Eva Under Fire – Love, Drugs & Misery

    Einfach eine saustarke Platte und vor allem Band! Das war dieses Jahr meine persönliche Neuentdeckung! Vor allem, weil Eva Under Fire noch nicht so bekannt sind, tippe ich darauf, dass wir von ihnen in Zukunft noch Einiges hören werden!

  • Christian Lisch, Eisprinzessin: Joe Satriani - The Elephants of MarsEs gibt zwar keinen Gesang - Joes einzigartiger Gitarrensound nimmt aber so viel Platz ein, dass man eine Stimme auch nicht vermisst. Musik auf einem höheren Level, dabei trotzdem eingängig und sehr angenehm beim Radeln oder Autofahren im Sommer. Joe Satriani wird nicht nur wegen seiner Spielfähigkeiten von vielen als Gott verehrt und mit The Elephants of Mars zementiert er einen weiteren Grund dafür!

    Christian Lisch, Eisprinzessin: Joe Satriani - The Elephants of Mars

    Es gibt zwar keinen Gesang - Joes einzigartiger Gitarrensound nimmt aber so viel Platz ein, dass man eine Stimme auch nicht vermisst. Musik auf einem höheren Level, dabei trotzdem eingängig und sehr angenehm beim Radeln oder Autofahren im Sommer. Joe Satriani wird nicht nur wegen seiner Spielfähigkeiten von vielen als Gott verehrt und mit The Elephants of Mars zementiert er einen weiteren Grund dafür!

  • David Loebe, Redaktion: Ghost - ImperaAls die Platte im März erschienen ist, habe ich sie rauf und runter gehört! Ein weiteres Meisterwerk aus der Gedankenschmiede von Frontmann Tobias Forge. Ghost fahren weiter die musikalische Schiene, die sie mit Prequelle (2018) etabliert hatten: Singalong-Disco-Doom-Metal mit fetten Riffs, aufwändigen Arrangements und Refrains, die sich wochenlang im Ohr festsetzen. Für mich kommt keine moderne Metal-Band an Ghost ran - hervorragender, neuer Rock ist noch lange nicht tot!

    David Loebe, Redaktion: Ghost - Impera

    Als die Platte im März erschienen ist, habe ich sie rauf und runter gehört! Ein weiteres Meisterwerk aus der Gedankenschmiede von Frontmann Tobias Forge. Ghost fahren weiter die musikalische Schiene, die sie mit Prequelle (2018) etabliert hatten: Singalong-Disco-Doom-Metal mit fetten Riffs, aufwändigen Arrangements und Refrains, die sich wochenlang im Ohr festsetzen. Für mich kommt keine moderne Metal-Band an Ghost ran - hervorragender, neuer Rock ist noch lange nicht tot!

  • Lena-Marie Haring, Redaktion: Kraftklub – KargoKargo macht einfach endlich wieder Bock auf Live-Konzerte! Jeder einzelne Song spiegelt inhaltlich unsere aktuelle Lebenssituation wider und gibt ein Gefühl von Zusammenhalt. Ein emotionales Meisterwerk!

    Lena-Marie Haring, Redaktion: Kraftklub – Kargo

    Kargo macht einfach endlich wieder Bock auf Live-Konzerte! Jeder einzelne Song spiegelt inhaltlich unsere aktuelle Lebenssituation wider und gibt ein Gefühl von Zusammenhalt. Ein emotionales Meisterwerk!

  • Simon Pfeifer, Redaktion: Die Nerven – Die Nerven Obwohl ich eigentlich ein Katzenmensch bin, hat mich diese Platte voll abgeholt. Gewohnt pessimistisch, hypnotisch, oft brachial, aber manchmal auch sehr poppig und catchy. Übrigens sind die jungs auch live eine echte Macht - wer Post Punk mag, sollte sich auf jeden Fall mal ein Konzert geben!

    Simon Pfeifer, Redaktion: Die Nerven – Die Nerven

    Obwohl ich eigentlich ein Katzenmensch bin, hat mich diese Platte voll abgeholt. Gewohnt pessimistisch, hypnotisch, oft brachial, aber manchmal auch sehr poppig und catchy. Übrigens sind die jungs auch live eine echte Macht - wer Post Punk mag, sollte sich auf jeden Fall mal ein Konzert geben!

  • Moritz Kodlin, Redaktion: Def Leppard - Diamond Star HalosWenn im Italien-Urlaub nicht der Filmsoundtrack von "Der Pate" lief, habe ich dieses Album gehört.

    Moritz Kodlin, Redaktion: Def Leppard - Diamond Star Halos

    Wenn im Italien-Urlaub nicht der Filmsoundtrack von "Der Pate" lief, habe ich dieses Album gehört.

  • Anna Venus, Redaktion & Marketing: Kraftklub – KargoEgal ob für das Festival, das Auto oder den zivilen Ungehorsam: Kraftklub haben mit Kargo eine Platte gebastelt, die in jeder Lebenslage Spaß macht. Und das haben wir dieses Jahr doch gebraucht, oder? Mein Highlight ist die Scheibe, weil die Jungs es darin schaffen, persönliche und politische Botschaften mit starken Riffs zu kombinieren und ganz nebenbei jeglichen Kummer - höhö - über das Ende der Solokarriere des Frontmanns vergessen lässt.

    Anna Venus, Redaktion & Marketing: Kraftklub – Kargo

    Egal ob für das Festival, das Auto oder den zivilen Ungehorsam: Kraftklub haben mit Kargo eine Platte gebastelt, die in jeder Lebenslage Spaß macht. Und das haben wir dieses Jahr doch gebraucht, oder? Mein Highlight ist die Scheibe, weil die Jungs es darin schaffen, persönliche und politische Botschaften mit starken Riffs zu kombinieren und ganz nebenbei jeglichen Kummer - höhö - über das Ende der Solokarriere des Frontmanns vergessen lässt.

  • Teresa Wermuth, Onlineredaktion: Halestorm – Back From The Dead Weil Halestorm geil sind, Lzzy Hale eine unfassbar coole Socke, absolute Powerfrau und totales Vorbild ist (und ich mein Motorrad wegen ihr Lzzy getauft habe! :-)), und weil ich mich sehr gefreut habe, dass Halestorm zurück sind - und das mit so einem guten Album! Was auch live super klingt, wie sie als Vorband von Alter Bridge wie immer ganz eindrucksvoll bewiesen haben.

    Teresa Wermuth, Onlineredaktion: Halestorm – Back From The Dead

    Weil Halestorm geil sind, Lzzy Hale eine unfassbar coole Socke, absolute Powerfrau und totales Vorbild ist (und ich mein Motorrad wegen ihr Lzzy getauft habe! :-)), und weil ich mich sehr gefreut habe, dass Halestorm zurück sind - und das mit so einem guten Album! Was auch live super klingt, wie sie als Vorband von Alter Bridge wie immer ganz eindrucksvoll bewiesen haben.

  • Dennis Just, Onlineredaktion: The Interrupters – In The WildIch kann mich nicht erinnern, wann eine Platte mein Jahr dermaßen geprägt hat wie diese hier. Hier passt jeder Ton, jeder Text, jeder Gastauftritt. "Wenn ihr Songwünsche habt, ruft sie einfach - *Spielt 'Raised by Wolves' nochmal* - alles klar, 'Raised by Wolves' und los!"

    Dennis Just, Onlineredaktion: The Interrupters – In The Wild

    Ich kann mich nicht erinnern, wann eine Platte mein Jahr dermaßen geprägt hat wie diese hier. Hier passt jeder Ton, jeder Text, jeder Gastauftritt. "Wenn ihr Songwünsche habt, ruft sie einfach - *Spielt 'Raised by Wolves' nochmal* - alles klar, 'Raised by Wolves' und los!"

  • Susanne Schütz, Leiterin Marketing: Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators – 4Warum das mein Album des Jahres ist? Nun - ich glaube bei der Kombination der beiden Musiker ist das selbsterklärend! ;-)

    Susanne Schütz, Leiterin Marketing: Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators – 4

    Warum das mein Album des Jahres ist? Nun - ich glaube bei der Kombination der beiden Musiker ist das selbsterklärend! ;-)

  • Magdalena Oberberger, New Business: Halestorm – Back From The DeadVon Anfang bis Ende ein absoluter Ohrwurm und Frontfrau Lzzy Hale geht sowieso IMMER!

    Magdalena Oberberger, New Business: Halestorm – Back From The Dead

    Von Anfang bis Ende ein absoluter Ohrwurm und Frontfrau Lzzy Hale geht sowieso IMMER!

Die verstorbenen ​Rockstars:

Zu fantastischen Höhen gehören leider auch Tiefpunkte in einem Jahr. Und 2022 mussten wir erneut Abschied von zahlreichen Rock-Größen nehmen - hier gedenken wir ihnen und feiern ihr musikalisches Werk natürlich weiter, mit dem besten Rock nonstop auf ROCK ANTENNE

Die besten Konzertfotos:

Nach viel zu langer Abstinenz sind die Live-Shows wieder zurück und mit ihnen auch unsere Rasenden Reporter, bewaffnet mit der Kamera. Einige Highlights haben wir für euch zum Durchklicken gesammelt - weitere Konzertfotos findet ihr hier und der ROCK ANTENNE Konzertkalender für 2023 füllt sich auch bereits!

Die besten ROCK ANTENNE Interviews

Massig neue Musik, noch mehr Tour-Ankündigungen und tausende Pläne, die während Corona auf Eis gelegen waren und nun so richtig loslegen. 2022 gab es dementsprechend einiges zu besprechen mit unseren Lieblings-Rockstars - alle ROCK ANTENNE Interviews findet ihr auch hier!