30.12.2019 | Der ROCK ANTENNE Jahres-ROCKblick: Das waren die Highlights 2019! A Very Good Year: Die rockenden Highlights des Jahres

Wir blicken zurück auf das Rock-Jahr 2019 - von Kollaborationen und Comebacks, von Kuriositäten und verrückten Konzerten.

  • Ein phantastisches Jahr 2019 liegt hinter uns - wir blicken zurück auf die rockenden Highlights -->

    Ein phantastisches Jahr 2019 liegt hinter uns - wir blicken zurück auf die rockenden Highlights -->

  • Das Comeback des Jahres
	2019 hatte einiges an Reunions zu bieten - My Chemical Romance haben sich zurückgemeldet, ebenso Rage Against The Machine. Die höchsten Wellen haben aber wohl Mötley Crüe geschlagen, die den Vertrag, der ihnen weitere Touren verbietet, wortwörtlich in die Luft gejagt haben und 2020 zusammen mit Def Leppard, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf Stadiontour gehen.
    Das Comeback des Jahres

    2019 hatte einiges an Reunions zu bieten - My Chemical Romance haben sich zurückgemeldet, ebenso Rage Against The Machine. Die höchsten Wellen haben aber wohl Mötley Crüe geschlagen, die den Vertrag, der ihnen weitere Touren verbietet, wortwörtlich in die Luft gejagt haben und 2020 zusammen mit Def Leppard, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf Stadiontour gehen.

    Foto: Paul Brown
  • Das Sorgenkind des Jahres

	Ozzy Osbournes Gesundheit hat uns wahrlich das ganze Jahr zu schaffen gemacht. Erst die Handinfektion, die dem Prince of Darkness einen längeren Aufenthalt im Krankenhaus bescherte, dann ein schwerer Sturz im eigenen Haus, woraufhin der Sänger zahlreiche Konzerte seiner Abschiedstour absagen musste. Doch es geht wieder bergauf: Im November und Dezember 2020 kommt er nach Deutschland - ROCK ANTENNE präsentiert Ozzy Osbourne zusammen mit Judas Priest live in der Rock City München.
    Das Sorgenkind des Jahres

    Ozzy Osbournes Gesundheit hat uns wahrlich das ganze Jahr zu schaffen gemacht. Erst die Handinfektion, die dem Prince of Darkness einen längeren Aufenthalt im Krankenhaus bescherte, dann ein schwerer Sturz im eigenen Haus, woraufhin der Sänger zahlreiche Konzerte seiner Abschiedstour absagen musste. Doch es geht wieder bergauf: Im November und Dezember 2020 kommt er nach Deutschland - ROCK ANTENNE präsentiert Ozzy Osbourne zusammen mit Judas Priest live in der Rock City München.

    Foto: Press
  • Das Rätsel des Jahres

	Da hielten so einige Fans wohl den Atem an: Die Ärzte stellten auf ihrer Homepage ein Hangman-Rätsel online, dessen Lösung die ersten Buchstaben "A", "B" und "S" enthielt... stehen die Zeichen etwa auf einen ABSchied der besten Band der Welt? Aber nicht doch! Die Berliner haben sich lediglich einen kleinen Spaß erlaubt und inzwischen eine neue Tour und ein neues Album verkündet. ROCK ANTENNE präsentiert Die Ärzte live am 15. und 16. Dezember in der Rock City München.
    Das Rätsel des Jahres

    Da hielten so einige Fans wohl den Atem an: Die Ärzte stellten auf ihrer Homepage ein Hangman-Rätsel online, dessen Lösung die ersten Buchstaben "A", "B" und "S" enthielt... stehen die Zeichen etwa auf einen ABSchied der besten Band der Welt? Aber nicht doch! Die Berliner haben sich lediglich einen kleinen Spaß erlaubt und inzwischen eine neue Tour und ein neues Album verkündet. ROCK ANTENNE präsentiert Die Ärzte live am 15. und 16. Dezember in der Rock City München.

    Foto: Nela König
  • Die Kollaboration des Jahres
	Aus Schwarz und Weiß mach Grau! Unter dem Namen Jack Grey haben sich Tenacious D-Frontmann Jack Black und Ex-The White Stripes-Mitglied Jack White zusammengetan und eine Single aufgenommen. "Don't Blow It, Kage", heißt die Nummer und erschien exklusiv am Record Store Day Black Friday. 
    Die Kollaboration des Jahres

    Aus Schwarz und Weiß mach Grau! Unter dem Namen Jack Grey haben sich Tenacious D-Frontmann Jack Black und Ex-The White Stripes-Mitglied Jack White zusammengetan und eine Single aufgenommen. "Don't Blow It, Kage", heißt die Nummer und erschien exklusiv am Record Store Day Black Friday. 

    Foto: Shane McCauley
  • Das Publikum des Jahres
	Wer hätte das gedacht: Haie stehen auf Hard Rock! Das haben Wissenschaftler in Australien herausgefunden und da ließen sich KISS nicht zweimal bitten - auf ihrer Abschiedstour durch Down Under machten Gene Simmons und Co. einen Abstecher ins Meer und spielten eine Show über Lautsprecher, die ins Wasser ragten.
    Das Publikum des Jahres

    Wer hätte das gedacht: Haie stehen auf Hard Rock! Das haben Wissenschaftler in Australien herausgefunden und da ließen sich KISS nicht zweimal bitten - auf ihrer Abschiedstour durch Down Under machten Gene Simmons und Co. einen Abstecher ins Meer und spielten eine Show über Lautsprecher, die ins Wasser ragten.

    Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Die Großzügigkeit des Jahres

	Die Newcomer von Dinosaur Pile-Up hatten nach Jahren intensiven Touren ein sehr ramponiertes Bühnenbanner zu beklagen, das sie nicht mehr aufhängen konnten. So ein Ding ist allerdings sehr teuer und die Bandkasse gab ein neues Exemplar nicht her. Diesem Missstand haben sich Shinedown angenommen und den Jungs ein brandneues Banner geschenkt – was für eine tolle Geste!
    Die Großzügigkeit des Jahres

    Die Newcomer von Dinosaur Pile-Up hatten nach Jahren intensiven Touren ein sehr ramponiertes Bühnenbanner zu beklagen, das sie nicht mehr aufhängen konnten. So ein Ding ist allerdings sehr teuer und die Bandkasse gab ein neues Exemplar nicht her. Diesem Missstand haben sich Shinedown angenommen und den Jungs ein brandneues Banner geschenkt – was für eine tolle Geste!

    Foto: Press
  • Die Hängepartie des Jahres
	Geschlagene 13 Jahre mussten Tool-Fans auf ein neues Album warten - im August 2019 war es endlich so weit! Nach zahllosen Ankündigungen, Dementi und Verschiebungen erschien Fear Innoculum in den Plattenregalen.
    Die Hängepartie des Jahres

    Geschlagene 13 Jahre mussten Tool-Fans auf ein neues Album warten - im August 2019 war es endlich so weit! Nach zahllosen Ankündigungen, Dementi und Verschiebungen erschien Fear Innoculum in den Plattenregalen.

    Foto: Sony Music
  • Das Gerücht des Jahres

	Was machen Van Halen? Erst verplappert sich Frontmann David Lee Roth, dass man ein Comeback-Konzert in alter Besetzung plant, dann meint Ex-Bassist Michael Anthony, dass eine Reunion nicht in Frage käme… schlussendlich blieb die Geschichte ein Gerücht, das Roth selbst dementierte. 
    Das Gerücht des Jahres

    Was machen Van Halen? Erst verplappert sich Frontmann David Lee Roth, dass man ein Comeback-Konzert in alter Besetzung plant, dann meint Ex-Bassist Michael Anthony, dass eine Reunion nicht in Frage käme… schlussendlich blieb die Geschichte ein Gerücht, das Roth selbst dementierte. 

    Foto: Warner Music Group
  • Das Kuriosum des Jahres
	Dass Angels & Airwaves-Frontmann Tom DeLonge bereits seit Jahren nicht nur musikalisch, sondern auch durch mysteriöse Alienforschung auf sich aufmerksam macht, ist wohl bekannt. Doch nun ist auch die U.S. Army mit eingestiegen und macht fortan gemeinsame Sache mit dem Ex-Blink 182-Sänger.
    Das Kuriosum des Jahres

    Dass Angels & Airwaves-Frontmann Tom DeLonge bereits seit Jahren nicht nur musikalisch, sondern auch durch mysteriöse Alienforschung auf sich aufmerksam macht, ist wohl bekannt. Doch nun ist auch die U.S. Army mit eingestiegen und macht fortan gemeinsame Sache mit dem Ex-Blink 182-Sänger.

    Foto: Rise Records

Großartige Live-Shows und großartige Alben hat uns das Jahr 2019 geliefert - da fällt es schwer, sich die Rosinen rauszupicken. Wir haben es trotzdem in unserer Bildergalerie versucht und freuen uns mit euch auf ein rockendes 2020!