02.10.2020 | Fakten & Portraits 50 Jahre Led Zeppelin III: 10 Fakten über den Meilenstein

Am 05. Oktober 1970 veröffentlichten Led Zeppelin ihr drittes Studioalbum und zeigten der Welt mal so richtig, was sie alles auf dem Kasten hatten – zum 50-jährigen Jubiläum feiern wir die Platte mit zehn spannenden Fakten zum Durchklicken!

Die Geschichte von Led Zeppelin III:

Gerade einmal zwei Alben hatten Led Zeppelin seit ihrer Gründung 1968 herausgebracht - und trotzdem hatten Robert PlantJimmy PageJohn Paul Jones und John Bonham ihren Stempel im Buch der Rock-Geschichte hinterlassen.

Doch das sahen nicht alle so! Vor allem amerikanische Musik-Kritiker arbeiteten sich an der Band regelrecht ab: Zu laut, zu stumpf, eigentlich nichts drauf. Mit Led Zeppelin III sollten die Jungs eben diesen Stimmen mächtig die Suppe versalzen.

Als ob sie vorerst das Klischee erfüllen wollten, überrumpelten sie ihre Hörer mit dem Opener "Immigrant Song" - doch dann begannen die Musiker ihr gewaltiges musikalisches Potenzial auszuschöpfen und spielten Seilhüpfen mit verschiedensten Genres. Von wegen nur stumpf und laut!

Auf Led Zeppelin III hörte wohl endgültig jeder wie vielschichtig Led Zeppelin klingen konnten und wie gekonnt sie Hard Rock, Blues, Psychedelic und eben Folk miteinander verschmelzen konnten. Kurz gesagt: Mit ihrer dritten Scheibe legten sie einen weiteren Grundstein für spätere Meisterwerke.

Zum 50. Geburtstag feiern wir die Platte mit dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE und zehn spannenden Fakten zum Durchklicken.

Nach oben >>

10 Fakten über Led Zeppelin III:

  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III
  • 10 Fakten über Led Zeppelin III

Das könnte euch auch interessieren: