31.03.2021 | Fakten & Portraits Ostern 2021: 6 Tipps für ein rockendes Osterfest

Auch Ostern 2021 steht unter dem Gebot: Zuhause bleiben! Doch das bedeutet keinesfalls, dass man die freien Tage ordentlich abrocken kann - mit euren 666 besten Rock-Songs und 6 Tipps, wie ihr in Zeiten von Corona Ostern rocken könnt!

Ja - das C-Wort nervt und die Osterfeiertage werden 2021 wieder anders sein als gewohnt. Doch das muss nicht heißen, dass wir uns die Laune am langen Wochenende verderben lassen, im Gegenteil: Wir machen gemeinsam das Beste daraus! Denn bei einem könnt ihr euch sicher sein: Wir sind natürlich immer und gerade jetzt weiter für euch da - quasi euer ROCK in der Brandung. ;-) 

Zusammen lassen wirs krachen an Ostern: Im Radio feiern wir mit euch eure Hitparade der 666 besten Rock-Songs - das wird schon allein so grandios, dass man das Haus gar nicht verlassen möchte. 

Dazu haben wir hier ein paar Tipps für euch gesammelt, wie bei Ostern in Quarantäne garantiert keine Langeweile aufkommt.

In diesem Sinne: Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen mit den Bunnys, beim Eiersuchen und schaukeln - und natürlich HEAVY EASTER!

6 Tipps für ein rockendes Osterfest:

  • 1. Rockt und zockt!
	Eine weitere positive Entwicklung in Zeiten von Corona: Brettspiele erfreuen sich wieder wachsender Beliebtheit! Und das völlig zu Recht, denn tatsächlich macht es unverschämt viel Spaß, beim Mensch Ärgere Dich Nicht die anderen abzuzocken oder einfach mal wieder eine Runde guten, alten Strip Poker zu spielen. ;-)
	 Unsere "Rocker, Ärgere dich nicht!"-Version sowie weitere rockende Spiele-Tipps findet ihr hier! 

    1. Rockt und zockt!

    Eine weitere positive Entwicklung in Zeiten von Corona: Brettspiele erfreuen sich wieder wachsender Beliebtheit! Und das völlig zu Recht, denn tatsächlich macht es unverschämt viel Spaß, beim Mensch Ärgere Dich Nicht die anderen abzuzocken oder einfach mal wieder eine Runde guten, alten Strip Poker zu spielen. ;-) Unsere "Rocker, Ärgere dich nicht!"-Version sowie weitere rockende Spiele-Tipps findet ihr hier! 

  • 2. Gönnt euch was!
	Man muss die Feste feiern, wie sie fallen – und warum nicht mal die erzwungene Auszeit nutzen, um an seinen Cocktail-Mix-Fähigkeiten zu feilen? An Tagen, wo man sonst nichts zu tun hat, muss man sich schließlich auch nicht schuldig fühlen, wenn man der Kultur des Day Drinkings huldigt. Inspiration findet ihr zum Beispiel hier bei unseren rockenden Pina Coladas. Dazu könnte man ja auch mal wieder so richtig gut den Grill anschmeißen… Geile Rezepte von der ROCK ANTENNE Griller Queen findet ihr hier. 

    2. Gönnt euch was!

    Man muss die Feste feiern, wie sie fallen – und warum nicht mal die erzwungene Auszeit nutzen, um an seinen Cocktail-Mix-Fähigkeiten zu feilen? An Tagen, wo man sonst nichts zu tun hat, muss man sich schließlich auch nicht schuldig fühlen, wenn man der Kultur des Day Drinkings huldigt. Inspiration findet ihr zum Beispiel hier bei unseren rockenden Pina Coladas. Dazu könnte man ja auch mal wieder so richtig gut den Grill anschmeißen… Geile Rezepte von der ROCK ANTENNE Griller Queen findet ihr hier

  • 3. Sorgt für die richtige Deko!
	Das Auge rockt mit – nachdem ihr ja jetzt sowieso Zeit habt, schnappt euch ein paar ausgeblasene oder hart gekochte Eier, Farben oder Stifte und channelt euren inneren Künstler. Seid ihr eher Picasso oder eher Bob Ross? Findet es heraus!

    3. Sorgt für die richtige Deko!

    Das Auge rockt mit – nachdem ihr ja jetzt sowieso Zeit habt, schnappt euch ein paar ausgeblasene oder hart gekochte Eier, Farben oder Stifte und channelt euren inneren Künstler. Seid ihr eher Picasso oder eher Bob Ross? Findet es heraus!

  • 4.  Schickt eine Nichturlaubs-Postkarte!
	Dieses Jahr bleiben wir an Ostern alle zuhause – aber das heißt ja nicht, dass wir keine Urlaubsgrüße verschicken können! Macht ein paar „Urlaubsfotos“ daheim oder geht einfach die Schnappschüsse vom letzten Konzerttrip durch – und verschickt eure „Urlaubsgrüße“ direkt vom Smartphone! Es gibt mittlerweile zahlreiche kostenlose Postkarten-Apps, womit ihr eure eigenen Fotos als echte Postkarte verschicken könnt. Und die Überraschung kommt garantiert an! 

    4. Schickt eine Nichturlaubs-Postkarte!

    Dieses Jahr bleiben wir an Ostern alle zuhause – aber das heißt ja nicht, dass wir keine Urlaubsgrüße verschicken können! Macht ein paar „Urlaubsfotos“ daheim oder geht einfach die Schnappschüsse vom letzten Konzerttrip durch – und verschickt eure „Urlaubsgrüße“ direkt vom Smartphone! Es gibt mittlerweile zahlreiche kostenlose Postkarten-Apps, womit ihr eure eigenen Fotos als echte Postkarte verschicken könnt. Und die Überraschung kommt garantiert an! 

  • 5. Erstellt ein Fotobuch!
	Wo wir schon beim Thema Urlaubsfotos wären: Kennt ihr das, wenn man nach einem coolen Konzerttrip oder genialen Urlaub nach Hause kommt mit einer gefühlt endlosen Flut an Fotos, die man dann demnächst verarbeiten möchte und das nie tut? Jetzt habt ihr Zeit, also ran an die Schnappschüsse. Positiver Nebeneffekt: Man erledigt etwas, was man sich schon ewig vorgenommen hat UND schwelgt gleichzeitig in tollen Erinnerungen. 

    5. Erstellt ein Fotobuch!

    Wo wir schon beim Thema Urlaubsfotos wären: Kennt ihr das, wenn man nach einem coolen Konzerttrip oder genialen Urlaub nach Hause kommt mit einer gefühlt endlosen Flut an Fotos, die man dann demnächst verarbeiten möchte und das nie tut? Jetzt habt ihr Zeit, also ran an die Schnappschüsse. Positiver Nebeneffekt: Man erledigt etwas, was man sich schon ewig vorgenommen hat UND schwelgt gleichzeitig in tollen Erinnerungen. 

  • 6. Macht – nichts!


	Ja, auch das haben wir irgendwie verlernt in der heutigen Zeit: Einfach mal nichts tun. Also, übt doch einfach mal das süße Nichtstun und lehnt euch zurück und erfreut euch an allem, was im Moment schön ist – der Sonnenschein zum Beispiel, die freie Zeit, keine Termine – und natürlich 
	eure 666 besten Rock-Songs auf ROCK ANTENNE. ;-)

    6. Macht – nichts!

    Ja, auch das haben wir irgendwie verlernt in der heutigen Zeit: Einfach mal nichts tun. Also, übt doch einfach mal das süße Nichtstun und lehnt euch zurück und erfreut euch an allem, was im Moment schön ist – der Sonnenschein zum Beispiel, die freie Zeit, keine Termine – und natürlich  eure 666 besten Rock-Songs auf ROCK ANTENNE. ;-)

  

Mehr Tipps gegen Quarantäne-Langeweile:

Mehr Ostern auf ROCK ANTENNE: