09.11.2016 | ReLoad 'Em All: Alle Metallica-Alben im Überblick Metallica (1991)

Das meistverkaufte Metal-Album aller Zeiten und gespickt mit absoluten Mega-Hits: Das selbstbetitelte "schwarze" Album markierte einen Wendepunkt in ihrer musikalischen Entwicklung und führte Metallica zu Weltruhm.

Aus lang und progressiv mach einfacher, kürzer und eingängier: Mit ihrem selbstbetitelten fünften Studioalbum änderten Metallica ihre musikalische Marschrichtung spürbar. Das kam bei einigen Fans aus den Anfangstagen nicht gerade gut an, ebnete Metallica aber ein für alle Mal den Weg an die Spitze der Metal-Riege. Mit weltweit über 28 Millionen verkauften Exemplaren ist Metallica bis heute das meistverkaufte Metal-Album aller Zeiten; 1992 erhielten James Hetfield und Co. auch einen Grammy Award in der Kategorie "Best Metal Performance". 

Auch was die Produktion anging, wollten Metallica mit dem "Black Album" neue Wege gehen. Man wollte weg von dem oft als "trocken" beschriebenen Klang des Vorgängers ...And Justice For All, und der neue Mann an den Reglern sollte Bob Rock werden. Der hatte zuvor mit Bands wie Bon Jovi und Aerosmith gearbeitet und war Hetfield durch seinen Mix des The Cult-Albums Sonic Temple und Lars Ulrich wegen der Mötley Crüe-Scheibe Dr. Feelgood aufgefallen. Bob Rock war von Metallica so angetan, dass er dafür seinem Kumpel und Bon Jovi-Gitarristen Richie Sambora für dessen Soloalbum Stranger in This Town absagte.

Das Ergebnis war ein absolutes Kracher-Album - mit unvergesslichen Songs: "Enter Sandman" und "Sad But True" gehören bis heute zu den meistgespielten Titeln auf Metallica-Konzerten.

Allgemeine Informationen:

Veröffentlichung: 12. August 1991
Label: Elektra Records, Vertigo
Laufzeit: 62:16
Produktion: Bob Rock, James Hetfield, Lars Ulrich

Besetzung:
James Hetfield - Vocals/Guitar
Kirk Hammett - Lead Guitar
Jason Newsted - Bass
Lars Ulrich - Drums

Auf Amazon bestellen >

Trackliste:

01. Enter Sandman
02. Sad But True
03. Holier Than Thou
04. The Unforgiven
05. Wherever I May Roam
06. Don't Tread On Me
07. Through The Never
08. Nothing Else Matters
09. Of Wolf And Man
10. The God That Failed
11. My Friend Of Misery
12. The Struggle Within

Die Metallica-Diskographie: