24.07.2018 | Die Sommer ROCKumentation - Hier rockt Deutschland Teil 05: Die Hansa Studios in Berlin

Kaum ein Studio in Deutschland hat so viele legendäre Alben hervorgebracht, wie die Hansa Studios - von David Bowie bis Marillion nahmen dort die ganz Großen auf.

  • <p>
	Der Meistersaal in den Berliner Hansa Studios! In diesem Raum wurden legendäre Songs und Alben aufgenommen - vor allem besticht er durch seine "meisterhafte" Akustik.</p><p>Von <a href="//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:In3s&amp;action=edit&amp;redlink=1" class="new" title="User:In3s (page does not exist)">In3s</a> - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7526832">Link</a></p>

    Der Meistersaal in den Berliner Hansa Studios! In diesem Raum wurden legendäre Songs und Alben aufgenommen - vor allem besticht er durch seine "meisterhafte" Akustik.

    Von In3s - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

  • <p>Die Berlin-Trilogie aus den Alben <em>Low, Lodger </em>und <em>Heroes </em>von David Bowie machten die Hansa Studios zur Legende.&nbsp;</p>

    Die Berlin-Trilogie aus den Alben Low, Lodger und Heroes von David Bowie machten die Hansa Studios zur Legende. 

    Foto: Dagmar / Warner Music Group
  • <p>Uns wo Bowie war, war Iggy Pop nicht weit. Der Godfather of Punk fand in den Berliner Studios mit seinem Album <em>Lust For Life </em>zurück in die Erfolgsspur.&nbsp;</p>

    Uns wo Bowie war, war Iggy Pop nicht weit. Der Godfather of Punk fand in den Berliner Studios mit seinem Album Lust For Life zurück in die Erfolgsspur. 

    Foto: Universal Music
  • <p>
	Auch die Prog-Rocker von Marillion produzierten in den heiligen Hallen ihr Meisterwerk <em>Misplaced Childhood </em>aus dem Jahr 1985.</p><p><small>Von <a href="//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:Lrheath&amp;action=edit&amp;redlink=1" class="new" title="User:Lrheath (page does not exist)">Lrheath</a> - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, </small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7378482"><small>Link</small></a></p>

    Auch die Prog-Rocker von Marillion produzierten in den heiligen Hallen ihr Meisterwerk Misplaced Childhood aus dem Jahr 1985.

    Von Lrheath - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

  • <p>U2 suchten die Inspiration der Berliner Hansa Studios, um sich musikalisch neu zu entwickeln. Heraus kam ihr Album <em>Achtung Baby </em>mit dem Mega-Hit "One".&nbsp;</p>

    U2 suchten die Inspiration der Berliner Hansa Studios, um sich musikalisch neu zu entwickeln. Heraus kam ihr Album Achtung Baby mit dem Mega-Hit "One". 

    Foto: Universal Music
  • <p>R.E.M. nahmen in der Hauptstadt ihr letztes Album <em>Collapse Into Now </em>auf.</p>

    R.E.M. nahmen in der Hauptstadt ihr letztes Album Collapse Into Now auf.

    Foto: Anton Corbijn / Warner Music Group

Es gilt als eines der bekanntesten Aufnahmestudios der Welt, mitten in Deutschlands Hauptstadt: In den Hansa Studios in Berlin haben unzählige Rockstars schon Rock-Geschichte geschrieben, in direkter Nähe zur Berliner Mauer sind Alben wie Misplaced Childhood von Marillion oder Heroes von David Bowie entstanden. Aber auch noch viel mehr Künstler haben hier legendäre Aufnahmen produziert, wie ihr in unserer Bildergalerie nachschauen könnt. 

Nicht umsonst werden die Hansa Studios als deutsche Antwort auf die Abbey Road Studios bezeichnet. Woran das liegt hören wir in unserer Sommer ROCKumentation:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…