05.10.2022 | Fakten & Portraits Rock in Peace, Steve Lee: 6 Fakten über die Stimme von Gotthard

Seine Stimme machte die Hymnen von Gotthard so einzigartig - vor zwölf Jahren verstummte sie viel zu früh. Wir gedenken dem großartigen Steve Lee mit spannenden Fakten zum Durchklicken.

  • Seine Stimme bleibt unvergessen - wir erinnern uns an Gotthard-Frontmann Steve Lee mit spannenden Fakten zum Durchklicken!

    Seine Stimme bleibt unvergessen - wir erinnern uns an Gotthard-Frontmann Steve Lee mit spannenden Fakten zum Durchklicken!

    Foto: EPA/Martial Trezzini/dpa
  • 6 Fakten über Steve Lee
  • 6 Fakten über Steve Lee
  • 6 Fakten über Steve Lee
  • 6 Fakten über Steve Lee
  • 6 Fakten über Steve Lee
  • 6 Fakten über Steve Lee

Die Geschichte von Steve Lee:

Die Schweiz - ein kleines Land, dafür mit umso größerem Rocker-Herz! Anders können wir uns famose Bands wie Shakra, Krokus und natürlich Gotthard nicht anders erklären. Von Zürich aus eroberte die Band um Frontmann Steve Lee die großen Bühnen. Die grandiose Stimme zu den eingängigen Melodien spülte Gotthard nicht nur in die Charts, sondern auch ins Vorprogramm großer Acts wie AC/DCBon Jovi oder Deep Purple.

Mit eigenen Hits wie "Lift U Up" und "Heaven",  mit geilen Covern wie "Hush" (Deep Purple) und "Mighty Quinn" (Bob Dylan), mit schweren Gitarren oder sanfter Akustik wie auf ihrem Session-Album D-Frosted (1997): Gotthard begeisterten durch die Bank!

Doch bei allem Erfolg blieb Steve Lee stets bodenständig. Er selbst bezeichnete sich als "anständigen und philosophischen Rocker" und daran hielt er sich - wer in den Schlagzeilen nach Skandalberichten um ihn Ausschau hielt, suchte vergeblich.

Insgesamt elf Platten nahm Steve Lee mit Gotthard auf - und wer weiß, über welche Hits von dieser Zusammensetzung wir uns noch hätten freuen dürfen. Leider kam alles anders!  2010 erfüllte sich Lee seinen Traum von einem Motorradtrip durch die USA. Am 05. Oktober verlor auf einer Straße nördlich von Las Vegas ein junger LKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rammte einige Motorräder der Gruppe um Steve Lee, die am Straßenrand parkten. Eine Maschine wurde durch die Luft geschleudert und traf Lee, der noch am Unfallort verstarb. Er wurde nur 47 Jahre alt.

Lieber Steve, wir hoffen, dass du dein Stück Himmel gefunden hast. Wir denken an dich und feiern dein musikalisches Erbe mit den größten Gotthard-Hits auf ROCK ANTENNE.

Rock in Peace, Steve Lee!

Das könnte euch auch interessieren: