26.03.2020 | Fakten & Portraits Steven Tyler: 12 Fakten über den Aerosmith-Frontmann

Schals, Models, Kokain und 50 Jahre Rock-Geschichte mit Aerosmith - das Motto "Living On The Edge" hat Steven Tyler durchaus wörtlich genommen. Hier lest ihr die besten Anekdoten eines bunten Original des Rock'n'Rolls!

  • 71 Jahre? Man siehts ihm nicht an. Wir feiern heute Steven Tyler!

    71 Jahre? Man siehts ihm nicht an. Wir feiern heute Steven Tyler!

    Foto: Sony Music
  • Mit Aerosmith hat der Mann großartige Songs und Rock-Geschichte geschrieben.

    Mit Aerosmith hat der Mann großartige Songs und Rock-Geschichte geschrieben.

    Foto: Sony Music
  • Fast 50 Jahre lang waren sie unterwegs - 2017 sagten sie "Aero-Vederci" - aber wer weiß... das heißt ja eigentlich "Auf WIEDERsehen".

    Fast 50 Jahre lang waren sie unterwegs - 2017 sagten sie "Aero-Vederci" - aber wer weiß... das heißt ja eigentlich "Auf WIEDERsehen".

    Foto: Sony Music
  • Songs wie "Walk This Way", "Janie's Got A Gun", "Love In An Elevator" und "Dream On" sind legendär. 

    Songs wie "Walk This Way", "Janie's Got A Gun", "Love In An Elevator" und "Dream On" sind legendär. 

    Foto: Sony Music
  • Trotz Drogeneskapaden, die sogar zum Kollaps auf der Bühne führten, rafften sich die Jungs immer wieder auf.

    Trotz Drogeneskapaden, die sogar zum Kollaps auf der Bühne führten, rafften sich die Jungs immer wieder auf.

    Foto: Sony Music
  • Ein Rockstar, wie er im Buche steht. Happy Birthday, Steven Tyler!

    Ein Rockstar, wie er im Buche steht. Happy Birthday, Steven Tyler!

    Foto: Sony Music

Die Geschichte von Steven Tyler:

Am 26. März 1948 erblickte Steven Victor Tallarico in Manhattan das Licht der Welt. Die Musik wurde ihm quasi in die Wiege gelegt, denn sein Vater war ein klassischer Konzertpianist und Musiklehrer. Mit 17 erlebte Steven seine Offenbarung bei einem Konzert der Rolling Stones im Stadtteil Greenwich Village. Er erinnert sich: "Meine Freunde und ich sind nach dem Konzert noch eine Weile geblieben, komplett geflasht, weil wir sie berühren durften."

Von da an war für Tyler klar, was er werden wollte. "Jeder sagte mir, dass ich mit meinen dicken Lippen ein bisschen wie Mick Jagger aussah und Keith Richards war die personifizierte Musik, die ich mehr als alles andere geliebt habe." Als Drummer war er bereits in fünf Bands aktiv, ehe er von seinem "Toxic Twin" Joe Perry ans Mikrofon beordert wurde. 1970 fiel dann der Startschuss für Aerosmith.

Mit dieser Band erlebte der charismatische Frontmann sämtliche Höhen und Tiefen. Schon mit ihrem 1973er Debütalbum Aerosmith und der darauf enthaltenen Single "Dream On" stürmten die jungen Rocker die Charts. Ihre Mischung aus Hard und Blues Rock kam an und das Songwriter-Duo Tyler/Perry pushte sich zu Höchstleistungen. Mit den Nachfolgern Get Your Wings und Toys In The Attic schwangen sich Aerosmith zur Ikone der 1970er auf. Allerdings warfen Drogeneskapaden die einzelnen Mitglieder immer wieder in ihrem Schaffen zurück und führten sogar zwischendurch zum Ausstieg von Gitarrist Joe Perry.

Auch privat durchlebte Steven Tyler eine Achterbahnfahrt. Drogen, geschiedene Ehen, Alkohol... typisch Rockstar-mäßig sollte man meinen. Ob er im höheren Alter ruhiger geworden ist? Jein. Mit Aerosmith rockt er nach wie vor mustergültig die Bühnen - doch mit Drogen hat er nichts mehr am Hut.

Er ist ein Charismatiker, ein Poeten und ein Rockstar, wie er im Buche steht - wir feiern ihn mit legendären Anekdoten in unserer Galerie

Nach oben >>

12 Fakten über Steven Tyler:

  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler
  • Fakten über Steven Tyler

Gehört Steven Tyler in die ROCK ANTENNE Hall of Fame?