17.08.2020 | Fakten & Portraits The Beatles: Als die Fab Four zum ersten Mal in Hamburg rockten

Vor genau 60 Jahren betraten die Beatles das erste Mal Hamburger Boden - noch völlig unbekannt und weit vor den großen Jahren. Kommt mit uns auf Zeitreise zu ihrem ersten Konzert im Norden!

  • Am 17. August 1960 rockten die Beatles ihr erstes Deutschland-Konzert.

    Am 17. August 1960 rockten die Beatles ihr erstes Deutschland-Konzert.

    Foto: Universal Music
  • Im legendären Indra - damals noch eine reine Tabledance-Bar - waren die Pilzköpfe für zwei Monate gebucht.Foto: Lipinski - Own work, CC BY-SA 3.0, Link

    Im legendären Indra - damals noch eine reine Tabledance-Bar - waren die Pilzköpfe für zwei Monate gebucht.

    Foto: Lipinski - Own work, CC BY-SA 3.0, Link

  • Sieben Tage die Woche traten die jungen Beatles damals auf - mit vier bis sechs Sets am Tag! 

    Sieben Tage die Woche traten die jungen Beatles damals auf - mit vier bis sechs Sets am Tag! 

    Foto: Universal Music
  • Doch die harten Bedingungen hauen Paul McCartney und John Lennon nicht um - im Gegenteil! Die Erfahrungen in Hamburg sollten die beiden Bandleader ein Leben lang prägen.

    Doch die harten Bedingungen hauen Paul McCartney und John Lennon nicht um - im Gegenteil! Die Erfahrungen in Hamburg sollten die beiden Bandleader ein Leben lang prägen.

    Foto: Universal Music
  • Und die Mühen, die sie damals aufbrachten, sollten sich eines Tages auszahlen. Die Beatles wurden zu einer der größten Bands der Welt - doch vorher gingen sie durch die harte Schule von St. Pauli.

    Und die Mühen, die sie damals aufbrachten, sollten sich eines Tages auszahlen. Die Beatles wurden zu einer der größten Bands der Welt - doch vorher gingen sie durch die harte Schule von St. Pauli.

    Foto: Universal Music

Die Beatles - heute bekannt als eine der größten Bands aller Zeiten, für Live-Aufnahmen vor hunderten, kreischenden Mädchen und als Virtuosen an ihren Instrumenten. Doch auch die Fab Four mussten einmal ganz klein anfangen, sehr klein sogar! Doch es gab eine Stadt in Deutschland, die einen entscheidenden Teil zu ihrer Karriere beitrug: Hamburg!

Im Sommer 1960 kamen die Beatles im Norden an und machten große Augen, als sie das Nachtleben auf der Reeperbahn aus nächster Nähe betrachteten. John Lennon wird eines Tages sagen: "Ich bin in Liverpool geboren, aber in Hamburg bin ich erwachsen geworden." 

Vor 60 Jahren, am 17. August 1960, spielten John Lennon, Paul McCartney und Co. ihr erstes Konzert in der Hansestadt. Im legendären Indra Club auf der Großen Freiheit auf St. Pauli, die damals mehr als verruchte Tabledance Bar, denn als Musikclub bekannt war. 

Erlebt es selbst - in unserer ROCK ANTENNE Zeitreise:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Das könnte euch auch interessieren: