Bela B.

Bela B bzw. Bela B Felsenheimer (* 14. Dezember 1962 in West-Berlin; bürgerlich Dirk Albert Felsenheimer, bis 2009 Eigenschreibweise mit Punkt: Bela B.) ist ein deutscher Schlagzeuger, Gitarrist, Komponist und Sänger sowie Schauspieler, Schriftsteller und Synchronsprecher. Er ist vor allem als Mitglied der Punkrock-Band Die Ärzte bekannt.

Leben

Dirk Felsenheimer wuchs mit seiner Zwillingsschwester in Berlin-Spandau auf. Ihre Eltern trennten sich, als die Geschwister fünf Jahre alt waren.

Zum Schlagzeugspielen kam Felsenheimer bereits in seiner Jugend, als er im Keller des Freundes seiner Schwester erste Versuche unternahm. Schon bald kaufte er sich ein eigenes Schlagzeug. Seine Eltern unterstützten ihn, und er bekam einen eigenen Proberaum im Keller. Anders als oft dargestellt sang er jedoch nie in einem Chor.

Felsenheimer begann eine Ausbildung zum Polizisten, die er abbrach. Danach begann er eine Ausbildung zum Schaufensterdekorateur bei Hertie, bei der er wegen seiner gefärbten Haare entlassen wurde und im Anschluss in einem Damenbekleidungsgeschäft arbeitete.

Seinen Künstlernamen lehnte Felsenheimer an den Dracula-Darsteller Bela Lugosi an, für den er sich seit seiner Kindheit begeisterte.

Quelle: Wikipedia.org