Turbonegro

Turbonegro ist eine norwegische Band aus Oslo, die mit ihrem Musikstil, einer Mischung aus Heavy Metal, Rock und Punk, zumeist zum Punk ’n’ Roll gezählt wird. Die Band selbst bevorzugt jedoch die Bezeichnung „Death Punk“, was jedoch mit der bereits seit den späten 1970ern existierenden Musikrichtung nichts zu tun hat.

Als Haupteinflüsse der Band gelten Black Flag, Aerosmith, Venom, Radio Birdman, Motörhead, The Germs, Circle Jerks, Ramones, Alice Cooper, Negazione und The Stooges.

Bandname

Die Band spielte zunächst mit dem Gedanken, sich Nazipenis zu nennen, verwarf diese Idee jedoch nach Hinweisen, dass dieser nicht gerade verkaufsfördernd sei. Man veröffentlichte dann eine Single unter dem Namen Stierkampf, der jedoch falsch verstanden und von der Öffentlichkeit in die rechte Szene eingeordnet wurde, bevor die Umbenennung in Turbonegro erfolgte. Aber auch dieser Name – in Norwegen ist die Gruppe als Turboneger bekannt– kann falsch gedeutet werden, sodass die Band verlauten ließ, ihre Motivation sei lediglich, den in Skandinavien und Europa unterschwellig verbreiteten Strömungen von Nationalismus und Rassismus entgegenzutreten. Gründungsmitglied Thomas Seltzer drückte es wie folgt aus:

Leadgitarrist Euroboy liefert folgende Informationen zur Herkunft des Bandnamens:

Quelle: Wikipedia.org