27.06.2019 | Metal News KoRn: Neuer Song und Albumankündigung

Es gibt Neues von KoRn zu vermelden. Das neue Album wird im Spätsommer erscheinen - den ersten Song daraus gibt es jetzt schon.

  • KoRn melden sich mit ihrer neuen Single "You'll Never Find Me" zurück.

    KoRn melden sich mit ihrer neuen Single "You'll Never Find Me" zurück.

    Foto: Brian Ziff / Warner Music Group
  • Es ist die erste Vorab-Single aus dem kommenden Album The Nothing.

    Es ist die erste Vorab-Single aus dem kommenden Album The Nothing.

    Foto: Roadrunner / Warner Music Group
  • Es geht gewohnt hart und basslastig zu Gange - und trotz der düsteren Stimmung, macht der Song Lust auf das neue Album.

    Es geht gewohnt hart und basslastig zu Gange - und trotz der düsteren Stimmung, macht der Song Lust auf das neue Album.

    Foto: Dean Karr / Warner Music Group
  • In der neuen Platte verarbeitet Frontmann Jonathan Davis unter anderem die harten Erlebnisse des vergangenen Jahres.

    In der neuen Platte verarbeitet Frontmann Jonathan Davis unter anderem die harten Erlebnisse des vergangenen Jahres.

    Foto: laut.de
  • Doch wir hoffen, dass ihm die Musik hilft und freuen uns auf das neue Album.

    Doch wir hoffen, dass ihm die Musik hilft und freuen uns auf das neue Album.

    Foto: laut.de

KoRn haben ein 'Visualisierungsvideo' für ihre brandneue Single "You'll Never Find Me" präsentiert. Der Track stammt von ihrem mit Spannung erwarteten Album The Nothing.

Die Mannen um Jonathan Davis gaben bekannt, dass sie die neue Platte am Freitag den 13. September veröffentlichen werden. Der KoRn-Fronter wörtlich: "Tief in unserer Erde lebt eine außergewöhnliche Kraft. Nur sehr wenige sind sich der Größe und Bedeutung dieses Ortes bewusst, an dem Gut/Böse, Dunkel/Licht, Glückseligkeit/Qual, Verlust/Gewinn und Hoffnung/Verzweiflung existieren."

Aber es geht noch kryptischer: "Es ist nichts, das wir wählen können, sondern ein Bewusstsein für diese 'Präsenz', die uns mit jedem Atemzug umgibt, als werden wir jeden Moment beobachtet. Es ist der Ort, an dem sich schwarze und weiße Energien an unsere Seelen binden und unsere Emotionen, Entscheidungen, Perspektiven und letztendlich unsere Existenz prägen. Es gibt ein wunderbares und kleines Reich in diesem Wirbel, und das ist der einzige Ort, an dem das Gleichgewicht zwischen diesen dynamischen und polarisierenden Kräften herrscht und wo die Seele Zuflucht findet. Willkommen in ... 'The Nothing'."