02.08.2019 | Metal News Parkway Drive: Bassist Pie muss Shows im Rollstuhl spielen

Ein fast ungewohnter Anblick wird sich den Fans von Parkway Drive auf den kommenden Shows bieten. Bassist Pie muss nach einer Verletzung im Rollstuhl performen.

  • Parkway Dríve sind wieder in Europa unterwegs - allerdings wird sich den Fans ein (fast) ungewohnter Anblick bieten.

    Parkway Dríve sind wieder in Europa unterwegs - allerdings wird sich den Fans ein (fast) ungewohnter Anblick bieten.

    Foto: Epitaph Records
  • Bassist Pie hat sich zwei Tage vor der Abreise das Kreuzband gerissen und muss die nächsten Shows im Rollstuhl spielen.

    Bassist Pie hat sich zwei Tage vor der Abreise das Kreuzband gerissen und muss die nächsten Shows im Rollstuhl spielen.

    Foto: ROCK ANTENNE | Johanna Lippke
  • Den Spaß mussten die Australier schon mal mitmachen - 2011 hat sich Gitarrist Luke Kilpatrick ein Bein gebrochen und im Rollstuhl gespielt.

    Den Spaß mussten die Australier schon mal mitmachen - 2011 hat sich Gitarrist Luke Kilpatrick ein Bein gebrochen und im Rollstuhl gespielt.

    Foto: ROCK ANTENNE | Johanna Lippke
  • Am Samstag sind Parkway Drive auf dem Wacken Open Air zu sehen - am 16. August geht's zum südlichen Metal-Highlight aufs Summerbreeze.

    Am Samstag sind Parkway Drive auf dem Wacken Open Air zu sehen - am 16. August geht's zum südlichen Metal-Highlight aufs Summerbreeze.

    Foto: ROCK ANTENNE | Johanna Lippke
  • Für neun Shows sind Parkway Drive mit ihrem aktuellen Album Reverence in Europa unterwegs.

    Für neun Shows sind Parkway Drive mit ihrem aktuellen Album Reverence in Europa unterwegs.

    Foto: Kane Hibberd

Seit gestern sind die Metalcore-Helden von Parkway Drive wieder in Europa unterwegs - für Bassist Pie werden es allerdings ein paar ungewöhnliche Shows, unter anderem auf dem Wacken Open Air am Samstag. Zwei Tage vor Abfahrt hat sich Pie nämlich das Kreuzband gerissen, deswegen muss er die Konzerte im Rollstuhl spielen.

Es ist nicht das erste Mal, dass den Australiern sowas passiert. Schon 2011 hat sich Gitarrist Luke Kilpatrick ein Bein gebrochen und musste ebenfalls im Sitzen performen. Doch in einem Video, das die Jungs auf Instagram gepostet haben sieht man: Pie rockt das Ding souverän und auch die Hebebühne scheint barrierefrei zu sein. 

Am Donnerstag waren Parkway Drive auf dem Pol and Rock-Festival im polnischen Küstrin an der Oder. Von Wacken aus geht es aus nach Graz, dann nach Bratislava in der Slowakei und in die Tschechische Republik nach Jaromer. Am 16. August sind die Metaler auf der Bühne beim Summer Breeze Open Air in Dinkelsbühl. 

Mehr Parkway Drive auf ROCK ANTENNE: