13.06.2019 | Metal News Slipknot: Shitstorm gegen Corey Taylors Maske

Die neue Maske des Slipknot-Frontmanns stößt nicht bei allen Fans auf Gegenliebe. Doch er will sich nicht reinreden lassen.

  • Corey Taylor musste sich mit seiner neuen Maske einen kleinen Shitstorm gefallen lassen.

    Corey Taylor musste sich mit seiner neuen Maske einen kleinen Shitstorm gefallen lassen.

    Foto: laut.de
  • Scheinbar sind einige Fans nicht zufrieden mit der Wahl des Sängers.

    Scheinbar sind einige Fans nicht zufrieden mit der Wahl des Sängers.

    Foto: laut.de
  • Seit ihrer Gründung sind die Masken wichtiges Beiwerk der Metaler.

    Seit ihrer Gründung sind die Masken wichtiges Beiwerk der Metaler.

    Foto: Warner Music Group
  • Dafür tut sich der Sänger inzwischen mit renommierten Maskenbildnern zusammen, die auch schon für Hollywood arbeiteten.

    Dafür tut sich der Sänger inzwischen mit renommierten Maskenbildnern zusammen, die auch schon für Hollywood arbeiteten.

    Foto: M. Shawn Crahan / Warner Music Group
  • In ihrem Musikvideo zu "Unsainted" haben Slipknot ihre neuen Masken zum ersten Mal präsentiert. Das neue Album erscheint am 09. August.

    In ihrem Musikvideo zu "Unsainted" haben Slipknot ihre neuen Masken zum ersten Mal präsentiert. Das neue Album erscheint am 09. August.

    Foto: Alexandria Crahan Conway / Warner Music Group

Bei Slipknot warten die Anhänger in der Regel nicht nur auf neue Musik der Metal-Größen, sondern auch auf ihre neueste Maskerade. Die wechselnden Verkleidungen sind seit den Anfängen ein Markenzeichen der Band. Ihre aktuellen Masken präsentierten Slipknot im vergangenen Mai erstmals im Video zu "Unsainted".

Dabei stößt speziell Corey Taylors Maske nicht nur auf Gegenliebe bei den Fans. Sogar ein kleiner Shitstorm ging auf den Sänger nieder: "Sieht aus wie eine Wii-Fernbedienung" oder "Corey Taylors hässlichste Maske überhaupt", lauteten Kommentare.

An Taylor prallt die Kritik freilich ab: Gerade weil sich viele Leute an ihr stören würden, werde er sie nicht verändern - wofür ihm wieder die andere Hälfte der Fangemeinde applaudierte. Am 9. August veröffentlichen Slipknot ihr neues Album We Are Not Your Kind.