26.02.2019 | Facts Vasektomie: "Mehr als nur Schnipp Schnapp" - unser Interview mit einem Urologen

Immer mehr Männer in Deutschland entscheiden sich für eine freiwillige Sterilisation - eine Vasektomie. Der Grund ist einfach: Nie war Verhütung ohne Kondom einfacher.

Vasektomie - ja oder nein? Auf jeden Fall muss sich der Mann absolut sicher sein.

Für einige ist es ein Tabuthema - doch allein in Deutschland entscheiden sich jährlich 55.000 Männer für eine Vasektomie. Der Grund ist letztendlich einfach: Wenn die Familienplanung abgeschlossen ist, oder man(n) nie den Wunsch hatte, Kinder zu zeugen, ist eine freiwillige Sterilisation ein absolut legitimes und nicht zuletzt praktisches Mittel.

Der Aktionstag "World Vasectomy Day" wurde eingeführt, um Männer bei den Themen Verhütung und Familienplanung mehr in die Verantwortung zu nehmen und auch, um mit Vorurteilen aufzuräumen. Denn durch eine Vasektomie ändert sich nichts an der Potenz, der Lust auf Sex und auch eine höhere Anfälligkeit für Geschlechtskrankheiten ist nicht erwiesen - natürlich schützt sie auch nicht vor selbigen (benutzt Kondome!). 

Bevor ein Mann diesen Schritt durchführt, muss er sich allerdings absolut sicher sein. "Es ist auch als Operateur wichtig, dass man im Vorfeld abklärt, dass es der ausdrückliche Wunsch des Patienten ist", sagt uns Dr. med. Philip Hüppe, praktizierender Urologe an der Urologie am Wienerplatz in München. Zwar könnte man durch den Fortschritt in der Chirurgie eine Vasektomie inzwischen rückgängig machen, doch aus einer Laune heraus oder auf möglichen Druck des Partners, sollte man auf keinen Fall agieren.

Warum eine Vasektomie nicht nur "Schnipp Schnapp" ist, welche Kosten damit verbunden sind und warum man danach sehr wohl noch ein kompletter Mann ist - darüber haben wir mit Dr. med. Philip Hüppe gesprochen. 

Seine Antworten gibt es hier zum Nachhören:
  • Lassen viele Männer eine Vasektomie machen?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Welche Zahlen müssen wir uns unter "viel" vorstellen?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • In welchem Alter kommen die Männer zu Ihnen?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Salopp sagt man(n) zur Vasektomie "Schnipp Schnapp". Ist das wirklich alles?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Bekommt man beim Eingriff eine Narkose?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Ist eine solche Operation mit Kosten verbunden?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Hat sich eine wütende Frau schon einmal bei Ihnen beschwert, nachdem sich ihr Mann hat operieren lassen?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Wäre eine Vasektomie im Notfall rückgängig zu machen?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Ändert sich am Sex etwas, nachdem man eine Vasektomie hat durchführen lassen?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

  • Was machen Sie, wenn ein Patient doch noch Zweifel vor der Operation hat?

    Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

Zurück zu unserem Spezial am Welt-Männer-Tag: