16.04.2019 | Fun Ten Second Songs: Wenn Ozzy "Bohemian Rhapsody" singt

Der Youtuber Anthony Vincent begeistert auf seinem Kanal die Online-Community, indem er bekannte Songs ganz unterschiedlich interpretiert.

Foto: Ten Second Songs / Facebook

Wir alle lieben krachende Drums und ekstatische Gitarren-Soli, doch in den meisten Fällen wird der Sound unserer Lieblings-Bands durch die markanten Stimmen der Sänger und Sängerinnen geprägt.

Was passiert aber, wenn ein Sänger gleich ganz viele verschiedene Gesangstile im Repertoir hat? Das zeigt uns Anthony Vincent auf seinem Youtube-Kanal "Ten Second Songs". Hier schmettert Ozzy Osbourne "Bohemian Rhapsody"Led Zeppelin spielt "Kickstart My Heart" und Jim Morrison singt melancholisch über Metallicas "Enter Sandman". 

Mit einem lachenden Auge imitiert Vincent seine Lieblings-Künstler und lässt sie die größten Songs der Rock-Geschichte in verschiedensten Stilen singen - zum Tag der Stimme zeigen wir euch hier, was dabei herauskommt: 

  • "Smells Like Teen Spirit" in 20 Stilen

  • "Enter Sandman" in 20 Stilen

  • "Kickstart My Heart" in 17 Stilen

  • "Give It Away" in 20 Stilen

  • "Bohemian Rhapsody" in 42 Stilen