06.09.2019 | Fun Wish You Were Beer: Die rockendsten Biersorten

Es ist Tag des Bierliebhabers und nicht nur wir greifen gerne zum kühlen Blonden, sondern auch unsere Rockstars. Einige haben sogar ihre eigene Sorte auf den Markt gebracht.

  • AC/DC – Rock Or Bust


	AC/DC und Bier passen einfach zusammen. Das dachten sich auch die australischen Chefrocker und veröffentlichten zu ihrer "Rock Or Bust"-Welttournee in Kollaboration mit einer deutschen Brauerei ihr eigenes 
	"Rock Or Bust"-Bier.

    AC/DC – Rock Or Bust

    AC/DC und Bier passen einfach zusammen. Das dachten sich auch die australischen Chefrocker und veröffentlichten zu ihrer "Rock Or Bust"-Welttournee in Kollaboration mit einer deutschen Brauerei ihr eigenes  "Rock Or Bust"-Bier.

    Foto: acdc-beverage.com
  • Iron Maiden – Hallowed


	In Anspielung auf einen ihrer erfolgreichsten Hits „Hallowed Be Thy Name“ auf dem Knaller-Album The Number of The Beast stehen Iron Maiden Pate für das Iron Maiden Hallowed Beer nach belgischer Art. Wohl bekomms! 

    Iron Maiden – Hallowed

    In Anspielung auf einen ihrer erfolgreichsten Hits „Hallowed Be Thy Name“ auf dem Knaller-Album The Number of The Beast stehen Iron Maiden Pate für das Iron Maiden Hallowed Beer nach belgischer Art. Wohl bekomms! 

    Foto: Amazon
  • Anthrax – Wardance Pale Ale


	Auch die Thrash-Legenden von Anthrax haben ein eigenes Bier spendiert bekommen. Inspiriert von dem Song "Indians" aus ihrem Über-Album Among The Living schlossen Anthrax einen Deal mit einem amerikanischen Craftbeer Brauer. Na dann Prost! 

    Anthrax – Wardance Pale Ale

    Auch die Thrash-Legenden von Anthrax haben ein eigenes Bier spendiert bekommen. Inspiriert von dem Song "Indians" aus ihrem Über-Album Among The Living schlossen Anthrax einen Deal mit einem amerikanischen Craftbeer Brauer. Na dann Prost! 

    Foto: wardancepaleale.wordpress.com
  • TURBOBIER


	Bei den Österreicher Punkrockern von TURBOBIER ist der Name ohnehin Programm - und wenn sich jemand durch alle Biersorten dieser Welt probiert hat und weiß, wie man ein süffiges Bier braut, dann sind es definitiv Marco Pogo und Kollegen. Eine Palette kann man 
	zum Preis von 30 Euro hier bestellen. 

    TURBOBIER

    Bei den Österreicher Punkrockern von TURBOBIER ist der Name ohnehin Programm - und wenn sich jemand durch alle Biersorten dieser Welt probiert hat und weiß, wie man ein süffiges Bier braut, dann sind es definitiv Marco Pogo und Kollegen. Eine Palette kann man  zum Preis von 30 Euro hier bestellen. 

    Foto: Turboshop
  • Motörhead – Bastards


	Lemmy und sein Whiskey, eine Liebe fürs Leben. Aber auch dem Bier waren Motörhead in keiner Weise abgeneigt. Zwar empfehlen die Rock’n’Roller das Bier zum Grillen, aber auch das eine oder andere Konzert lässt sich damit versüßen. Cheers!

    Motörhead – Bastards

    Lemmy und sein Whiskey, eine Liebe fürs Leben. Aber auch dem Bier waren Motörhead in keiner Weise abgeneigt. Zwar empfehlen die Rock’n’Roller das Bier zum Grillen, aber auch das eine oder andere Konzert lässt sich damit versüßen. Cheers!

    Foto: urban-drinks.de
  • KISS – Destroyer


	Die Rock’n’Roll Götter von KISS sind die Meister im Vermarkten. Dazu gehört natürlich auch ein eigenes Bier. Gebraut nach deutschem Reinheitsgebot darf das KISS Destroyer Beer bei keinem Sammler fehlen. Ein Prosit!

    KISS – Destroyer

    Die Rock’n’Roll Götter von KISS sind die Meister im Vermarkten. Dazu gehört natürlich auch ein eigenes Bier. Gebraut nach deutschem Reinheitsgebot darf das KISS Destroyer Beer bei keinem Sammler fehlen. Ein Prosit!

    KISS
  • Mastodon – The Hunter , Black Tongue
	Auch die Progressive Metaler von Mastodon haben Gefallen an deutschem Bier gefunden. Zusammen mit einer kleinen Brauerei im fränkischen Bamberg veröffentlichten sie das nach ihrem gleichnamigen Album benannte „The Hunter“ Bier. Dazu kann man sich auch gleich den passenden Mastodon-Krug holen. Prost!

    Mastodon – The Hunter , Black Tongue

    Auch die Progressive Metaler von Mastodon haben Gefallen an deutschem Bier gefunden. Zusammen mit einer kleinen Brauerei im fränkischen Bamberg veröffentlichten sie das nach ihrem gleichnamigen Album benannte „The Hunter“ Bier. Dazu kann man sich auch gleich den passenden Mastodon-Krug holen. Prost!

    Foto: mastodon.backstreetmerch.com
  • Sepultura – Weizen
	Welches Bier würden die Brasilianer von Sepultura wohl am liebsten trinken? Sehr richtig, ein Weißbier. Wie bitte? Scheinbar haben die harten Jungs am bayerischen Nationalgetränk so sehr Gefallen gefunden, dass sie gleich selber eine eigene Edition ins Leben gerufen haben. Zum Wohl! 

    Sepultura – Weizen

    Welches Bier würden die Brasilianer von Sepultura wohl am liebsten trinken? Sehr richtig, ein Weißbier. Wie bitte? Scheinbar haben die harten Jungs am bayerischen Nationalgetränk so sehr Gefallen gefunden, dass sie gleich selber eine eigene Edition ins Leben gerufen haben. Zum Wohl! 

    Sepultura/Bamberg
  • Pearl Jam – Faithfull Ale


	Anlässlich des 20. Geburtstags ihres bahnbrechenden Albums 
	Ten bekamen die Grungelegenden von Pearl Jam ihre eigene Biermarke namens „Faithfull Ale“ spendiert. Das haben sie sich wirklich verdient!

    Pearl Jam – Faithfull Ale

    Anlässlich des 20. Geburtstags ihres bahnbrechenden Albums Ten bekamen die Grungelegenden von Pearl Jam ihre eigene Biermarke namens „Faithfull Ale“ spendiert. Das haben sie sich wirklich verdient!

    Foto: dogfish.com
  • Ozzy Osbourne – The Brewer’s Arts Beer


	Keine Bierliste ohne den Prince of Darkness Ozzy Osbourne. Nachdem der Black Sabbath Frontmann Anfang der 2000er schon Werbung für Handys und Limonaden gemacht hat, bekam er auch seine eigene Biermarke spendiert. Leider machte die Brauerei das allerdings im Alleingang - dass er nicht gefragt wurde, fand Ozzy offenbar nicht so lustig, denn die Brauerei musste ihr Bier schlussendlich umbenennen. 

    Ozzy Osbourne – The Brewer’s Arts Beer

    Keine Bierliste ohne den Prince of Darkness Ozzy Osbourne. Nachdem der Black Sabbath Frontmann Anfang der 2000er schon Werbung für Handys und Limonaden gemacht hat, bekam er auch seine eigene Biermarke spendiert. Leider machte die Brauerei das allerdings im Alleingang - dass er nicht gefragt wurde, fand Ozzy offenbar nicht so lustig, denn die Brauerei musste ihr Bier schlussendlich umbenennen. 

    The Brewer's Art
  • Clutch – Lips of Faith Beer


	Auch die Stoner-Metaler von Clutch sind keine Kostverächter. In Zusammenarbeit mit einer belgischen Bierfirma wirkten sie selbstständig an ihrem eigenen „Lips Of Faith Beer“ mit. À la santé!

    Clutch – Lips of Faith Beer

    Auch die Stoner-Metaler von Clutch sind keine Kostverächter. In Zusammenarbeit mit einer belgischen Bierfirma wirkten sie selbstständig an ihrem eigenen „Lips Of Faith Beer“ mit. À la santé!

    Foto: New Belgium

Es geht doch nichts über ein kühles Bier - gemütlich am Thresen, verschwitzt auf dem Konzert oder einfach entspannt in der Sonne, des Rockers liebster Begleiter neben der Musik, ist der Hopfentrunk. 

Das gilt nicht nur für uns, sondern auch für unsere Lieblings-Rockstars. Die sind sogar so begeistert, dass sie ihr höchsteigenes Gebräu herausgebracht haben! Vom Ale bis zum Pils, vom IPA bis zum bayerischen Weißbier ist da alles dabei.

Am 07. September wird der Tag der Bierliebhaber gefeiert - und natürlich müssen wir da dabei sein. In unserer Bildergalerie stellen wir euch die Bierbrauer unter den Rockstars vor, da findet vielleicht auch der ein oder andere Bierliebhaber eine neue Lieblingssorte!