25.06.2020 | ROCK ANTENNE Aktuell Nach Milliarden-Skandal: Wirecard will Insolvenz anmelden

Der Zahlungsdienstleister Wirecard aus Aschheim bei München ist pleite. Nach dem milliardenschweren Bilanzskandal will das Unternehmen einen Insolvenzantrag stellen.

Berlin (dpa) - Der in einen Bilanzskandal verstrickte Zahlungsdienstleister Wirecard will Insolvenz anmelden. "Der Vorstand der Wirecard AG hat heute entschieden, für die Wirecard AG beim zuständigen Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung zu stellen", teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.