31.07.2020 | ROCK ANTENNE Aktuell Sommer in der Stadt: Wie München und andere Rock Cities die Kultur leben lassen

Corona hat die Welt verändert und eine der leidtragenden Branchen ist die Kultur- und Veranstaltungsbranche - viele Städte in der Rock-Republik haben mittlerweile jedoch Konzepte entwickelt, wie diesen Sommer zumindest einige kleine Veranstaltungen stattfinden können. Einige Beispiele haben wir hier für euch gesammelt.

Die Corona-Krise hat uns einen Kater verpasst, bevor überhaupt zur großen Sommersause ansetzen konnten mit großartigen Konzerten wie Guns N'RosesLimp Bizkit und Hollywood VampiresFür die Veranstaltungsbranche eine Katastrophe - doch mehrere Lichtblicke sind in Sicht. Wir verraten euch, wie unsere Rock Cities wieder für tolle Live-Erlebnisse sorgen wollen!

Schnellnavigation:

"Sommer in der Stadt" im Olympiastadion

Nicht nur ein Klassiker  der bayerischen Rock-Ikonen Spider Murphy Gang, sondern auch das Sommermotto für den Olympiapark in der Rock City München. Mit einem speziell ausgearbeiteten Konzept steigt ab Samstag, den 01. August fast täglich ein buntes und abwechslungsreiches Open Air Festival.

Auch für uns Rocker ist einiges geboten, zum Beispiel Lacrimas Profundere am 15. August oder die Hardcore-Truppe Annisokay am 28. August.

Infos, Tickets und Termine zum "Sommer in der Stadt" findet ihr auf der Homepage des Olympiaparks.

Nach oben >>

"Kultursommer in der Stadt" im Backstage München:

Das Backstage in der Rock City München erwacht in neuem Glanz aus seinem Zwangs-Dornröschenschlaf - und die Betreiber sind motiviert! Nachdem das legendäre Free & Easy in diesem Jahr verständlicherweise nicht stattfinden konnte, hat man sich ein neues Konzept überlegt und wird euch auch diesen Sommer mit einem tollen Entertainmentangebot versorgen - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE!

Ob Biergarten- oder Abstandskonzert, Märkte und Open Air Kino, ob draußen oder drinnen - es ist für jeden Rocker und jede Rockerin etwas geboten und das für umsonst!

Alle Infos, Regeln und Termine zum "Kultursommer in der Stadt" im Backstage findet ihr hier!

Nach oben >>

Kulturwasen in Stuttgart:

Keine Zuschauer beim VfB - keine Fahrgeschäfte und Imbissbuden auf Stuttgarts größtem Volksfest. Das Coronavirus hat den legendären Cannstatter Wasen leer gefegt... bis jetzt! Kurzerhand hat die Rock City den Wasen in eine große Kulturbühne verwandelt - unsere Metal Queen Doro hat sie bereits gerockt und war begeistert!

Autokino mit Konzerten - Filmen von Quentin Tarantino bis zum Queen-Biopic "Bohemian Rhapsody" - und jede Menge Comedy. Hier findet jede/r ein abwechslungsreiches Programm für sich!

Alle Infos und Veranstaltungen findet ihr auf der offiziellen Homepage des Kulturwasens!

Nach oben >>

Kultursommer Nordhessen

In der Rock Area Hessen haben sich gleich mehrere Locations zusammengetan und veranstalten diverse Mini Open-Airs, bei denen eine begrenzte Anzahl von Tickets im Voraus gekauft werden können. Die Klapp- und Campingstühle bringt jeder für sich mit. 

Da spielt am 7. August zum Beispiel unser ROCK ANTENNE-Kollege Gil Ofarim vor dem Dom in der DAB+ Rock City Fritzlar und am 15.8. in der DAB+ Rock City Homberg!

Alle Infos, Termine und Veranstaltungen findet ihr auf der offiziellen Homepage des Kultursommers Nordhessen.

Nach oben >>

Konzerte auf der Berliner Waldbühne:

Die Rolling StonesPearl JamDie Ärzte... die Liste an großen Bands, die die legendäre Waldbühne in der Rock City Berlin bespielt haben, ließe sich ewig fortführen. Nun öffnet die Kultlocation wieder ihre Pforten.

Ab September sollen wieder Konzerte in der Hauptstadt stattfinden - allerdings nur mit 5.000 statt 23.000 Besuchern.

Termine, Infos und Veranstaltungen findet ihr auf der offiziellen Homepage der Waldbühne.

Nach oben >>

Eure Rock City bemüht sich ebenfalls die Kultur wieder anzukurbeln? Schreibt uns gerne eine Mail mit euren Tipps an studio@rockantenne.de und wir nehmen eure Events mit in die Liste auf \m/