12.03.2020 | Technik DAB+ Hörer in Bayern, aufgepasst: Kanalwechsel von 17.3.-07.04.

Achtung, DAB+ Rocker: Im regionalen bayerischen DAB-Netz steht ein Kanalwechsel bevor. Moderne Radios schalten automatisch um, bei manchen Geräten ist ein Sendersuchlauf nötig. Alle Informationen findet ihr hier.

DAB+ Hörerinnen und Hörer in der Oberpfalz, aufgepasst: Im regionalen bayerischen DAB-Netz steht ein Kanalwechsel bevor. Der Regional-Multiplex "Oberpfalz" wechselt von Kanal 12D auf Kanal 6C. Der Wechsel beginnt am 17.03. und endet am 07.04.2020. In dieser Zeit werden die betroffenen Sendestandorte nach und nach umgestellt. Diese Umstellung betrifft auch ROCK ANTENNE. In der Übergangsphase kann es zu Störungen kommen - wir bitten euch schon im Voraus, mögliche Unannehmlichkeiten zu entschuldigen! 

Warum wird neu strukturiert? 

Die Neustrukturierung des Sendernetzes und die entsprechenden Frequenzwechsel sind notwendig, um das Netz optimal zu nutzen. Die Frequenzaufsichtsbehörden haben diesen Wechsel initiiert.

Was tun? 

Bei neueren DAB+ Geräten sollte die Umstellung nicht zu spüren sein, da moderne Radios Aktualisierungen automatisch im Hintergrund abwickeln. Bei älteren, vorwiegend stationären Geräten geht das leider nicht immer von allein.

Solltet ihr also im Zeitraum vom 17. März bis 07. April Probleme haben, uns über euer DAB+ Gerät zu empfangen, führt bitte einen erneuten Sendersuchlauf durch. Es lohnt sich, in diesem Zusammenhang auch die Senderliste zu bereinigen (wie das geht, erfahrt ihr i.d.R. in der Gebrauchsanweisung eures Empfängers). Je nach Radio kann gegebenenfalls auch das Zurücksetzen der Werkseinstellungen erforderlich sein. Je nach Geräteart und Software-Design kann dieser Vorgang innerhalb der Übergangszeit auch mehrmals nötig sein. 

Solltet ihr darüber hinaus Fragen oder Probleme haben, wendet euch bitte an unsere technische Hotline unter hotline@rockantenne.de.