03.12.2020 | Heimatklänge - der Podcast! Das Lumpenpack - Das Heimatklänge Interview

Seit 2012 erspielen sich Max Kennel und Jonas Frömming als Singer-Songwriter-Comedy-Duo einen Namen in der deutschen Kulturlandschaft. Jetzt haben die zwei den nächsten musikalischen Schritt gewagt - weg vom Duo, hin zur Band. Den Sound aus der Heimat hört ihr immer mittwochs ab 20 Uhr und hier als Podcast – natürlich nur bei ROCK ANTENNE.

Das ROCK ANTENNE Interview mit Das Lumpenpack:

Die Story von ​Das Lumpenpack:

In der Welt von Slam Poetry, Kabarett und Kleinkunst ist der Name Das Lumpenpack schon lange kein unbekannter mehr. Seit inzwischen 8 Jahren machen Max Kennel, 29, und Jonas Frömming, 31, unter dieser Flagge gemeinsame Sache. Ausverkaufte Hallen in ganz Deutschland, eine Chart-Platzierung in den Top 15 mit ihrem Debütalbum und eine Hand voll Comedy- und Kulturpreise später und Das Lumpenpack sind inzwischen fester Bestandteil der hiesigen Kulturlandschaft, mit stetig wachsender Fanbase.

Von nun an ist aber Schluss mit dem Duo-Dasein! Mit dem Zuwachs von Alex Eckert (Drums), Jason Bartsch (Guitar & Keys) und Lola Schrode (Bass) haben sich Max und Jonas endlich den Wunsch erfüllt, ihre Musik mit einer komplett-besetzten Rockband zu verwirklichen. Erste Resultate aus dieser neuen Zusammenarbeit lassen sich auch schon hören, in Form ihrer aktuellen Single "WZF?!" (VÖ: 02.10.20).

Unter dem passenden Titel "Was zum Fick?!"  lässt Das Lumpenpack hier das Krisenjahr 2020 Revue passieren. „Hilfe für die Lufthansa, Mitleid für die Kunst“ ist nur eine der vielen stichhaltigen und unangenehm wahren Zeilen in diesem herausragenden Text. Im Frühjahr folgt dann auch eine neue EP mit insgesamt drei weiteren, brandneuen Songs. 

In dieser Folge der ROCK ANTENNE Heimatklänge sprechen wir mit Max und Jonas von Das Lumpenpack über die Hintergründe der Entscheidung, als Band weiterzumachen, die Songs ihrer anstehenden EP und "Was zum Fick" eigentlich mit 2020 los ist. Viel Spaß beim Anhören!

Nach oben >>

Das Lumpenpack im Netz:

Heimatklänge Podcast: Kostenlos abonnieren & keine Folge verpassen