24.08.2020 | Whole Lotta Talk: Interviews, die rocken! Whole Lotta Talk: Elin Larsson und Zack Anderson von den Blues Pills im Interview

In Sachen Blues Rock führt aktuell kein Weg an den Blues Pills vorbei! Wir haben mit Schweden über die neue Scheibe Holy Moly gesprochen - viel Spaß beim Anhören!

Das ROCK ANTENNE Interview mit den Blues Pills

Die Geschichte von den Blues Pills:

Bei jungen Bands ist ja das erste Album immer das schwerste - dann ist es das zweite und dann ist es das dritte. Da mutet es fast schon unverschämt an, dass die Blues Pills es mit einer scheinbaren Leichtigkeit hinbekommen, dass jeder Akkord und jeder Schlag genau dort sitzt, wo er hingehört und es trotzdem beim frischen, rotzigen Sound bleibt, mit dem sie schon seit ihrem selbtbetitelten Erstlingswerk überzeugen. Selbst Nicht-Blues Rock-Fans werden hier dazu gezwungen, rhythmisch den Kopf mitzubewegen. 

Holy Moly! - dieser Gedanke dürfte einem auch noch beim zweiten und dritten Mal Hören des brandneuen Studioalbums der Blues Pills durch den Kopf schießen. Und eigentlich tut er das schon, seit Frontfrau Elin Larsson am 08. März - nicht ganz zufällig auch Weltfrauentag - ihre Message "I'm a proud woman!" um die Ohren jagte. Denn vor ihren männlichen Berufskollegen braucht sie sich nicht, aber auch gar nicht  zu verstecken. 

Wir haben mit der Sängerin und Gitarrist Zack Anderson über ihr neues Album gesprochen - über stolze Frauen, härtere Töne und Gesangsvorbilder!

Nach oben >>

Das aktuelle Musikvideo von den Blues Pills:

Das könnte euch auch interessieren:

Kostenlos abonnieren & keine Folge verpassen: