20.08.2020 | Whole Lotta Talk: Interviews, die rocken! Whole Lotta Talk: Bob Mould von Hüsker Dü und Sugar im Interview

Das Mastermind ist zurück: und das mit Volldampf voraus! Gerade mal ein Jahr ist es her, dass uns Bob Mould ein neues Album geliefert hat, jetzt legt er nach, denn Mould hat Einiges zu sagen - gesellschaftskritisch sowie persönlich.

Foto: Blake Little Photography

Interview anhören:

Er gehört zu den ganz Großen Ende der 70er, 80er und 90er, war Frontmann bei den Alternative Rockern und Punkrockern von Hüsker Dü und Sugar: Bob Mould. Aber auch solo kann er! Seit Mitte der 90er präsentiert uns Mould seine Werke, ob als Songwriter und Kollaborator für andere Bands, wie zum Beispiel die Foo Fighters, in Soundtracks für TV-Shows und Serien oder eben schlichtweg mit Solo-Scheiben. 

Vor einem Jahr erst hat er seine aktuelle Scheibe Sunshine Rock veröffentlicht, jetzt legt er mit Blue Hearts nach.  Am 25. September kommt die neue Scheibe raus mit Songs, die neben dem Songwriting für Sunshine Rock bereits entstanden sind, aber musikalisch und thematisch nicht ganz auf das Album gepasst hätten. Laut Mould wären die Tracks zu aggressiv für das 2019er Album gewesen. 

Auf Blue Hearts beschäftigt sich die Kultikone mit den Verwüstungen des Klimawandels, der destruktiven Gewalt der Menschen. Es ist ein gesellschaftskritisches aber auch sehr persönliches und offenes Album mit Erinnerungen an die frühen 80er. Denn Mould nimmt kein Blatt vor den Mund. Ende September kommt die Scheibe mit 14 neuen Tracks raus. Aber das ist nicht alles. Bob Mould wäre nicht Bob Mould, wenn er nicht nebenbei noch an tausend weiteren Dingen arbeiten würde.  

Am 2. Oktober kommt das 24-CD bzw. 8-Vinyl-Box-Set Distortion: 1989-2019 raus. Es sollen die Chroniken von Moulds Solokarriere, sowie mit seiner Band Sugar sein. Dabei sind auch Aufnahmen und Kollaborationen wie mit den Foo Fighters enthalten. 

Im exklusiven ROCK ANTENNE Interview gibt uns Bob Mould einen exklusiven Einblick in seine neue Soloscheibe Blue Hearts und das Deluxe-Box-Set Distortion. Außerdem verrät er uns, wie es ist, so eine Alternative-Ikone zu sein und wie sehr er bestrebt ist, sich immer wieder selbst zu toppen. 

Das gesamte Interview hört ihr hier in unserem Whole Lotta Talk-Podcast - viel Spaß beim Anhören! 

Das aktuelle Musikvideo von Bob Mould solo:

Kostenlos abonnieren & keine Folge verpassen: