25.07.2017 | Erding, Freising & Ebersberg Sinnflut 2017: BladeNight wird verschoben auf 28.07.

Bei schlechtem Wetter macht Skaten auch keinen Spaß - deswegen wird die traditionelle BladeNight des Sinnflut Festivals auf Freitag, den 28.7. verschoben.

Die 15. Sinnflut BladeNight, organisiert von der Raiffeisenbank Erding, wird wegen der schlechten Wetterprognosen für Mittwoch auf Freitag, den 28.7. verschoben.

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr - Start um 19.00 Uhr am Festplatz in Erding. 

Gefahren wird wieder eine Strecke von 12 Kilometern über Niederding und Aufkirchen mit einem Zwischenstopp beim Feneberg Markt im Gewerbegebiet West.
Nach einer Erfrischung vom Erdinger Weißbräu und Früchten vom Feneberg Markt geht es wieder zurück zum Sinnflut Gelände. 

Macht mit bei der BladeNight 2017 am Freitag - das ist DIE Chance auf öffentlichen Straßen mit Skates zu fahren!

Kommentare