06.12.2017 | Hockey News Red Bulls heben ab: Am 7.12. gehen die Profis persönlich ans Telefon

HALLEluja: Wer am Nachmittag des 7.12. bei der Tickethotline des EHC Red Bull München anruft, kann seine Tickets direkt bei den Spielern persönlich ordern.

  • <p>Wer will mit den Red Bulls telefonieren?&nbsp;</p>

    Wer will mit den Red Bulls telefonieren? 

    Photo: GEPA pictures/ City-Press/ XXX
  • <p>"Hallo, hier spricht Ihr Kapitän!" - So könnte es klingen, wenn die Profis des EHC Red Bull München wie z.B.&nbsp;Kapitän Michael Wolf ans Telefon gehen.</p>

    "Hallo, hier spricht Ihr Kapitän!" - So könnte es klingen, wenn die Profis des EHC Red Bull München wie z.B. Kapitän Michael Wolf ans Telefon gehen.

    Photo: GEPA pictures/ Hans Rauchensteiner
  • <p>Auch Dominik Kahun wird am 7.12. an die Tickethotline des EHC Red Bull München gehen.&nbsp;</p>

    Auch Dominik Kahun wird am 7.12. an die Tickethotline des EHC Red Bull München gehen. 

    Photo: GEPA pictures/ Markus Fischer
  • <p>Zwischen 14 und 16 Uhr können alle Eishockey-Fans ihre Ticketbestellungen für die Hockey HALLEluja-Spiele&nbsp;z.B. auch bei Frank Mauer persönlich anbringen.</p>

    Zwischen 14 und 16 Uhr können alle Eishockey-Fans ihre Ticketbestellungen für die Hockey HALLEluja-Spiele z.B. auch bei Frank Mauer persönlich anbringen.

    Photo: GEPA pictures/ Markus Fischer
  • <p>Also - die Jungs - wie auch Konrad Adeltshauser - freuen sich auf euren Anruf!</p>

    Also - die Jungs - wie auch Konrad Adeltshauser - freuen sich auf euren Anruf!

    Photo: GEPA pictures/ Markus Fischer

Wer immer schon einmal mit den Profis des EHC Red Bull München persönlich telefonieren wollte, für den haben wir jetzt eine ganz heiße Nummer: Bei einer Telefonaktion am Donnerstag, den 7.12., zwischen 14 und 16 Uhr gehen nämlich die Spieler persönlich ans Telefon. 

In diesem Zeitraum nehmen der Kapitän der Bulls Michael Wolf und die Münchener Nationalspieler Frank Mauer, Dominik Kahun und Konrad Abeltshauser telefonische Ticketbestellungen für die drei Hockey HALLEluja-Spiele höchstpersönlich entgegen. 

Bei den drei DEL-Spitzenspielen rund um den Jahreswechsel ziehen die roten Bullen wieder vor eine ganz besondere Kulisse: Beim Hockey HALLEluja empfängt der EHC Red Bull München vor 10.000 Zuschauern in der Münchener Olympiahalle am 30. Dezember die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg,  am 2. Januar die Adler Mannheim und am 5. Januar die Eisbären Berlin. Drei Topspiele vor Topkulisse - wir freuen uns auf ein rockendes Eishockeyspektakel! 

Es wird ein Fest - wer dabei sein möchte, hat also am Donnerstag die einmalige Gelegenheit, unter der 089 306691025 Karten für das Eishockeyspektakel des Jahres direkt bei den Profis der Red Bulls zu ordern. Als besonderes Highlight gibt es am Aktionstag zu jeder zehnten Bestellung einen neuen Hockey HALLEluja-Schal geschenkt. 

Also - das ist euer heißer Draht zu den Profis, die Tickethotline des EHC Red Bull München: 089 306691025. Und dann sehen wir uns in der Halle!

Kommentare