13.09.2018 | Hockey News ROCK ANTENNE beim Open Locker Room Day des EHC Red Bull München

Am Freitag startet der EHC Red Bull München in die neue Saison - wir haben in der Kabine des Deutschen Meisters vorbeigeschaut und geschaut, ob die Jungs gut vorbereitet sind.

  • <p>Der EHC Red Bull Bull München ist wieder heiß aufs Eis - davon haben wir uns beim Open Locker Room Day überzeugt.</p>

    Der EHC Red Bull Bull München ist wieder heiß aufs Eis - davon haben wir uns beim Open Locker Room Day überzeugt.

    Foto: GEPA Pictures
  • <p>Olympia-Silbermedaillengewinner Yannic Seidenberg freut sich auch auf die neue Saison. Die Stimmung sei super und keiner könne es mehr erwarten, dass es endlich losgeht.</p>

    Olympia-Silbermedaillengewinner Yannic Seidenberg freut sich auch auf die neue Saison. Die Stimmung sei super und keiner könne es mehr erwarten, dass es endlich losgeht.

  • <p>Hier schuften die Red Bulls für die Mission Titelverteidigung.</p>

    Hier schuften die Red Bulls für die Mission Titelverteidigung.

  • <p>Eine letzte Motivationsrede von Coach Don Jackson, dann steht dem Saisonauftakt in Berlin nichts mehr im Wege.</p>

    Eine letzte Motivationsrede von Coach Don Jackson, dann steht dem Saisonauftakt in Berlin nichts mehr im Wege.

  • <p>Noch ist die Münchner Eishalle leer - doch am Sonntag wird hier die Stimmung kochen, wenn der EHC Red Bull München sein erstes Heimspiel gegen die Straubing Tigers bestreitet. Bully ist um 16:30 Uhr!</p>

    Noch ist die Münchner Eishalle leer - doch am Sonntag wird hier die Stimmung kochen, wenn der EHC Red Bull München sein erstes Heimspiel gegen die Straubing Tigers bestreitet. Bully ist um 16:30 Uhr!

Wir sind wieder heiß aufs Eis! Die neue DEL-Saison steht an und der EHC Red Bull München ist bereit. In der Champions Hockey League hat man das Achtelfinale bereits erreicht, nun gilt es, das Schiff auch in der Liga auf Kurs zu bringen. Dazu geht es für die Münchner zum Finalgegner aus der letzten Spielzeit, den Eisbären Berlin. 

Das Saisonziel ist klar: Der Titel soll in München bleiben. Das sieht auch Yannic Seidenberg so - letzte Saison als Verteidiger des Jahres ausgezeichnet:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Die Erwartungshaltung in München ist groß! Ihr gerecht werden müssen die Red Bulls allerdings ohne ihre Leistungsträger Dominik KahunBrooks Macek und Steve Pinizzotto. Erstere wechselten beide in die NHL, Pinizzotto ging im Sommer zum Ligarivalen Kölner Haie.

Doch Seidenberg ist optimistisch, dass das Team die Abgänge kompensieren kann:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Nach den Leistungen in der Champions Hockey League, können die Fans auf jeden Fall optimistisch sein. Auch Seidenberg ist der Ansicht, dass der EHC Red Bull München bereit ist:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Medienpartner ROCK ANTENNE drückt dem EHC Red Bull München die Daumen für die neue Saison! Und an alle Fans, die die Jungs auswärts nach Berlin begleiten: Hier findet ihr die rockendsten Locations in der neuen DAB + Rock City Berlin, an denen sich nach dem Spiel wunderbar ein rockiges Eishockey-Wochenende verplanen lässt: