30.08.2018 | Heimatklänge Kopfecho - Heimatklänge am 30.08.2018

Der Strom an vielversprechenden jungen Bands mit deutschen Texten aus Düsseldorf reißt nicht ab. Mitten unter ihnen: Kopfecho. Juvee Frick spricht mit der Nachwuchsband über das Debütalbum „Sehen Hören Fühlen“. Den Sound der Heimat hört ihr immer donnerstags von 20 bis 21 Uhr - natürlich nur auf ROCK ANTENNE.

Foto: Kopfecho

Ob Die Toten Hosen, Fehlfarben oder Die Krupps - Bands aus der Hauptstadt Nordrhein-Westfalens haben seit jeher die deutsche Rockgeschichte mitgeschrieben. Und auch in den vergangenen Jahren waren es mit den Broilers und Massendefekt immer wieder Gruppen aus Düsseldorf, die dem geneigten Rockfan über den Weg liefen.

Letztere sind auch maßgeblich am derzeitigen Werdegang von Kopfecho beteiligt, haben sie doch den Nachwuchs-Fünfer beim bandeigenen Label MD Records unter Vertrag genommen. Ebenfalls unterstützt wurden Kopfecho von Proberaumnachbar und Broilers-Sänger Sammy, der die Band irgendwann fragte, ob sie vor ein paar Konzerten einheizen wollen. Na klar wollten sie!

Das Album Sehen/Hören/Fühlen gibt es zwar schon seit 2017, aber für die Neuauflage bei MD Records haben Kopfecho noch drei neue Songs draufgepackt. Seit dem 10. August ist das Debütalbum jetzt also offiziell draußen und bietet deutschsprachigen Alternative-Punkrock mit weiblichem Gesang von Frontfrau Amy.

Wir sprechen mit Kopfecho: Wie wirkt das Musikbusiness auf die Nachwuchsrocker? Und wie ist es, Teil der Düsseldorfer Rockszene zu sein? Dazu reden wir über die Entstehungsgeschichte der Band und des Albums in den ROCK ANTENNE Heimatklängen.

Kopfecho auf Facebook

Kopfecho - Die offizielle Homepage

Das Interview zum Nachhören:

  • Teil 1

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

  • Teil 2

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

  • Teil 3

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

  • Teil 4

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

  • Teil 5

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Kopfecho live 2018:

05.10.2018 - Cottbus, Glad House
06.10.2018 - Wolfsburg, Hallenbad
19.10.2018 - Lingen, Schlachthof
20.10.2018 - Kiel, Pumpe

Diskographie:

Seit 2012 machen Kopfecho mit feinstem Alternative Punkrock auf sich aufmerksam - ihr Debütalbum Sehen/Hören/Fühlen erschien schon 2017, doch die Neuauflage mit drei neuen Songs kam am 10. August 2018 raus und kann hier auf Amazon vorbestellt werden. 

Hörprobe: