27.10.2017 | Interviews Fury In The Slaughterhouse: Heimat, Song-Raten, Abschied?

Kai und Christof sprechen im exklusiven ROCK ANTENNE Interview über den Begriff Heimat, ihre intime Tour 2017, den endgültigen Abschied - und raten ihre eigenen Songs. Viel Spaß!

Mehr als 1000 Konzerte weltweit, über 20 Alben, EPs und Sampler, 30 Jahre Bandgeschichte - Fury In The Slaughterhouse ist ein Name, der nicht wegzudenken ist aus der deutschen Musiklandschaft. Ab Ende Oktober 2017 gehen die Herren aus Hannover auf eine ganz besondere Akustik-Tour durch ganz Deutschland, um ihren runden Band-Geburtstag noch einmal gebührend zu feiern.

"Die Akustik-Tour zum 30. Geburtstag ist ein Geschenk an unsere Fans und an uns selbst", erklärte Gitarrist Thorsten Wingenfelder vorab. Ebenjene Fans dürfen sich freuen auf klassische Fury-Nummern, Neuauflagen und Spontaneinfälle - eben Fury In The Slaughterhouse live. Alle Termine und Tickets findet ihr hier. 

Wir haben Kai und Christof getroffen und sie befragt zu Themen wie Heimat, Highlights, Abschied, Akustik-Touren - und nachgeprüft, ob die Jungs ihre Songs am ersten Schlag erraten. Ob sie es schaffen? Seht selbst!

Fury In the Slaughterhouse live 2017: