18.09.2020 | Interviews Jinjer 2020: Tatiana und Jewhen im ROCK ANTENNE Interview

Erst seit gut zehn Jahren sind Jinjer aus der Ukraine unterwegs - doch in ihrer vergleichsweise kurzen Karriere hat die Metal-Combo bereits einiges erlebt. Wir haben Sängerin Tatiana und Bassist Jewhen zum Interview getroffen, viel Spaß beim Anschauen!

.
Die Corona-Krise hat die Konzert- und Künstler-Szene kräftig durcheinander geschüttelt.
Doch Jinjer halten die Metal-Flagge weiter hoch! Allen Widerständen und Auflagen zum Trotz – und von denen gab es einige – haben es die Ukrainer geschafft, eine Mini-Europatour auf die Beine zu stellen und bringen die Clubs zum Kochen.

Ein festes Genre für Jinjer zu finden, ist schwierig. Etwas Metalcore, etwas Groove Metal - mal gesungen, mal geschrien – aber musikalisch immer erste Sahne. Damit haben sich Frontfrau Tatiana und ihre Jungs zu einer der vielversprechendsten Acts der Metal-Szene gemausert und schon die Bühne des Wacken Open Airs gestürmt.

Doch der Weg dorthin war nicht einfach! Mitglieder, die nicht mehr an die Band glaubten und ausstiegen, der Ausbruch des Krieges in ihrer Heimat, der Ost-Ukraine und nun die Corona-Problematik. Doch Jinjer ließen sich die Laune noch nie verderben und man darf gespannt sein, wohin es die Combo noch verschlägt!

Wir haben mit Sängerin Tatiana Shmailyuk und Bassist Jewhen Abdjuchanow gesprochen - über deutsche Bürokratie, Erfahrungen mit Abstandskonzerten, Erfolgschancen mit harter Musik und das neue Live-Album, das im November erscheint.

Viel Spaß beim Anschauen!

Hier könnt ihr Jinjer 2020 live erleben:

18.09.2020 (FR) - AARBURG (CH), Musigburg
19.09.2020 (SA) - ZÜRICH (CH), Hall of Fame
20.09.2020 (SO) - SPEYER, Halle 101, Tickets sichern!
21.09.2020 (MO) - MÖNCHENGLADBACH, Strandkorb Open Air, Tickets sichern!
22.09.2020 (DI) - MÜNCHEN, Backstage, Tickets sichern!

Mehr harter Stoff auf ROCK ANTENNE: