Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten

Mike Dirnt feiert seinen 50. Geburtstag und dafür drehen wir den Green Day-Bassisten ganz besonders laut auf! Mit dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE Hamburg und den besten Geschichten über den Punkrocker zum Durchklicken.

  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten Myles Wright dpa
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE
  • Happy 50th Birthday, Mike Dirnt: 10 Fakten über den Green Day-Bassisten ROCK ANTENNE

Die Geschichte von Mike Dirnt:


Kaum zu glauben, aber wahr - seit inzwischen über 35 Jahren sorgt Mike Dirnt für den unverwechselbaren Bass-Sound von Green Day und ist zusammen mit Billie Joe Armstrong und Drummer Tré Cool nicht mehr aus der Punk-Elite wegzudenken. Die Voraussetzungen für eine solche Karriere waren dabei aber alles andere als gut!

Geboren am 04. Mai 1972 als Michael Ryan Pritchard, wurde er schon kurze Zeit später zur Adoption freigegeben. Seine Mutter war schwer heroinabhängig und konnte sich nicht um ihr Kind kümmern. Mike kam in eine Pflegefamilie, doch auch dort währte das Glück nicht ewig - seine Pflege-Eltern ließen sich scheiden, mit 15 Jahren verließ er das Haus und lebte für einige Zeit in einem Van.

Seine Rettung? Sein ungebrochener Sinn für Humor und die Musik! Sein bester Freund Billie Joe Armstrong holte ihn zu sich nach Hause, wo die beiden schon bald begannen, gemeinsam Musik zu machen. Im Umfeld des legendären Clubs 924 Gilman Street in der San Francisco Bay Area gründeten Mike und Billie schließlich ihre Band Sweet Children und standen bald nicht mehr nur im Publikum, sondern auf der Bühne.

Aus Sweet Children wurden Green Day und aus dem Punk-Sound von der Westküste bald schon mehr als ein Geheimtipp. Nach zwei Studioalben stand das Major Label Warner vor der Tür und nahm die Jungrocker unter Vertrag.


Mit ihrer Scheibe Dookie und Hits wie "Basket Case" oder "When I Come Around" hievten sie Punkrock plötzlich wieder in die Charts.

Auch aufgrund des einzigartigen Sounds, für den nicht nur Billie Joes Gesang und Gitarre essentiell sind, sondern auch Mikes Basslines. Bestes Beispiel: "Longview"!

Diesen Groove und diese unglaubliche Coolness hat Mike Dirnt bis heute nicht verloren und zieht seine Show auf der Bühne jeden Tag aufs Neue ab. So viel
Talent, Lockerheit und Sympathie muss einfach gefeiert werden und an seinem runden, 50. Geburtstag umso lauter! Wir spielen die größten Hits von Mike Dirnt und Green Day im Radio und haben für euch zehn spannende Fakten über Mike zum Durchklicken!


Happy rockin' Birthday, Mike Dirnt!

ROCK ANTENNE Live

Hier rockt Deutschland!

Gerade läuft:

Das könnte dich auch interessieren