Wetter- und Warnlage für Brandenburg und Berlin

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Montag, 10.08.20, 10:30 Uhr


Heute örtlich kräftige Schauer oder Gewitter, vor allem ab dem Nachmittag. Lokal unwetterartiger Starkregen. Starke Wärmebelastung.

Wetter- und Warnlage:
Bei schwachen Luftdruckgegensätzen ist heiße und zu Gewittern neigende Luft für Brandenburg und Berlin wetterbestimmend. UNWETTER/GEWITTER/STARKREGEN/STURM: Am Mittag nur einzelne, ab dem Nachmittag dann häufiger auftretende Schauer oder Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm sowie Sturmböen bis 80 km/h (Bft 7-9) und Hagel. Lokal eng begrenzt unwetterartige Entwicklungen mit über 30 l/qm in kurzer Zeit. Im Verlauf des Abends bzw. zum Beginn der Nacht allmählich abschwächend und auflösend. Ab Dienstagnachmittag im Süden Brandenburgs mit geringer Wahrscheinlichkeit erneut einzelne Gewitter. HITZE: Heute und in den kommenden Tagen starke Wärmebelastung.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Mittag im Norden und in Berlin heiter bis wolkig und trocken. Südlich von Berlin mitunter stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger Regen oder Gewitter mit Starkregenpotential, vorübergehend abschwächend. Ab dem Nachmittag Wechsel von Wolken und Sonnenschein und in der gesamten Region örtlich aufkommende Schauer sowie einzelne kräftige Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit und Hagel. Punktuell unwetterartiger Starkregen über 30 l/qm pro Stunde. Temperaturanstieg auf 31 bis 34 Grad. Meist schwacher Nordost- bis Ostwind. Bei Gewittern lokal Sturmböen bis zu 80 km/h (Bft 7-9). In der Nacht zum Dienstag wolkig oder gering bewölkt, vielerorts niederschlagsfrei. In der ersten Nachthälfte anfangs noch örtlich Schauer oder Gewitter, nachlassend. Gegen Morgen verbreitet wolkenlos. Temperaturrückgang auf 20 bis 16 Grad. Schwacher Nordost- bis Ostwind.

Am Dienstag sonnig und meist trocken, ab dem Mittag Bildung von einigen Quellwolken. Im Süden Brandenburgs am Nachmittag und Abend lokal Schauer, einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte 30 bis 34 Grad. Schwacher Nordost- bis Ostwind. In der Nacht zum Mittwoch überwiegend klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 19 und 15 Grad. Schwacher Wind um Ost.

Am Mittwoch viel Sonnenschein und trocken. Höchstwerte 29 bis 33 Grad. Schwacher Wind aus Nordost bis Ost. In der Nacht zum Donnerstag nur wenige Wolken, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 17 bis 14 Grad. Schwacher Ostwind.

Am Donnerstag nahezu ungestörter Sonnenschein, trocken. Höchstwerte 30 bis 34 Grad. Schwacher, teils mäßiger Wind aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte um 17 Grad. Schwacher Ostwind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, wt