11.02.2020 | Fotos City and Colour live 2020: Die Fotos vom Tourauftakt in München

Alexsionfire-Sänger Dallas Green ist aktuell mit seinem Solo-Projekt City and Colour in der Rock-Republik unterwegs. Unsere Fotos vom grandiosen Tourauftakt in der Rock City München seht ihr hier!

  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Support: Bess Atwell

    Support: Bess Atwell

    Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac

Wenn man an zwei Tagen hintereinander erst zum Slipknot-Konzert und dann zu City and Colour geht, wird einem erst mal so richtig bewusst, welche unglaubliche Bandbreite unser Lieblings-Genre hat. Beim einen wird draufgehauen, was geht, 9 Männer klopfen, zupfen, schlagen, toben und schreien, auf und gegen alles, was sich bewegt - beim anderen steht ein Mann mit einer Gitarre auf der Bühne und lässt die Musik einfach fließen. 

Und so unterschiedlich, wie diese zwei Acts sind, so grandios ist das auch: Denn beides ist auf seine Art großes Kino. Und man kann auch beides lieben - das verkörpert Dallas Green vielleicht mit am besten, denn der Sound seiner Post-Hardcore Band Alexisonfire unterscheidet sich deutlich von seinem Solowerk. So ist dieses Akustik-Solo-Projekt namens City and Colour (hergeleitet von seinem Namen, eine Stadt und eine Farbe, ihr versteht) der beste Beweis, dass weniger eben auch manchmal mehr ist. Mit seinem neuen, sechsten Album A Pill for Loneliness ist Dallas Green nun endlich wieder zurück auf den internationalen Bühnen. Insgesamt fünf Mal dürfen wir ihn dabei in der Rock-Republik begrüßen und los ging es (trotz Sturm Sabine, was auch mit einem Augenzwinkern kommentiert wurde und bei der Anreise vor allem der Support-Künstlerin Bess Atwell ordentlich Kopfschmerzen bereitet hatte) in der Rock City München.

Ein Mann und eine Gitarre, mehr braucht es nicht, um seinem Publikum einen wunderbaren Abend zu bereiten. Mit melancholischen Songs, tollen Melodien und einer eindringlichen Stimme, mit trockenem Humor und Selbstironie, mit spielerischer Perfektion und ein bisschen Licht und Nebel zog Dallas Green seine Zuhörer in seinen Bann - das ist einfach Kunst und das Publikum war dementsprechend begeistert. 

Nach diesem Konzert fühlt man sich ein wenig wie akustisch tiefengereinigt, wie nach einer Yoga-Stunde für die Gehörgänge - tiefenentspannt, mit einem Lächeln im Gesicht und mit dem wohligen Gefühl, das einem nur einfach schöne Musik bereiten kann. 

Ein rundum schöner, entspannter Konzertabend - unsere Fotos von CITY AND COLOUR seht ihr in der Galerie! 

Hier könnt ihr City and Colour 2020 noch live erleben: Tickets

14.02.2020 (Fr) - STUTTGART, Wagenhallen
15.02.2020 (Sa) - LEIPZIG, Haus Leipzig
21.02.2020 (Fr) - BERLIN, Tempodrom
22.02.2020 (Sa) - DÜSSELDORF, Tonhalle