26.10.2018 | Fotos Slaves live: Die besten Fotos des Brit-Punk-Duos!

Zwei Männer - eine Party! Das britische Punk-Duo Slaves erobert derzeit mit neuem Album das europäische Festland. Unsere besten Fotos vom Clubgig in der Rock City München seht ihr hier!

  • Gibt alles an den Drums: Isaac Holman von Slaves.

    Gibt alles an den Drums: Isaac Holman von Slaves.

    Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Sein Bandkollege Laurie Vincent ist der Mann an den Saiten.

    Sein Bandkollege Laurie Vincent ist der Mann an den Saiten.

    Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • High Energy Brit-Punk: Slaves!

    High Energy Brit-Punk: Slaves!

    Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Gibts noch nicht lang, geben aber Vollgas: Alligator aus Glasgow.

    Gibts noch nicht lang, geben aber Vollgas: Alligator aus Glasgow.

    Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac

Wie viele Musiker braucht man für den ultimativen Abriss? Zwei. 

Zumindest, wenn es sich dabei um die beiden Burschen von Slaves handelt. Slaves, das sind Sänger und Drummer Isaac Holman und Gitarrist und Bassist Laurie Vincent. Isaac erzählte seinem Publikum zu Beginn der Show, dass sie eigentlich ja viel mehr Leute gefragt hätten, ob sie denn nicht mit ihnen in der Band spielen wollten. Weil aber keiner Bock hatte, seien eben nur die beiden übrig geblieben - aber wie das Brit-Punk-Duo gestern Abend in der Rock City München bewiesen haben, ist das absolut ausreichend und genau richtig so! 

Einer schrabbelt sich an der Gitarre einen ab, einer schlägt im Stehen auf sein Schlagzeug ein und schreit sich dazu die Seele aus dem Leib (im Stehen wohl deshalb, weil er sowieso keine 2.5 Sekunden lang auf einem Schlagzeughocker sitzen bleiben könnte) - ein Konzept, das nicht nur höchst unterhaltsam ist, sondern auch wirklich mitreißend. Und von Berührungsängsten auch keine Spur - weder beim Publikum, das sich stellenweise in einen wahren Tanz-Hexenkessel verwandelt hat, noch bei der Band selbst, die nicht nur auf, sondern auch fleißig neben und vor der Bühne unterwegs waren. 

Fazit: Kleine Clubshows sind einfach geil. Slaves auch - wir freuen uns aufs nächste Mal und fröhnen ihrem Sound bis dahin bei unseren ROCK ANTENNE Young Stars

Die besten Fotos vom Konzert von Slaves und ihrer Supportband Alligator seht ihr in unserer Galerie!

Slaves live 2018: Tickets

04.11.2018 (So) - KÖLN, Luxor