10.12.2018 | Album der Woche Mark Knopfler - Down the Road Wherever

Diese Woche unsere Empfehlung aus der ROCK ANTENNE Musikredaktion: Down the Road wherever von Mark Knopfler!

Down the Road Wherever ist mittlerweile bereits das neunte Studioalbum von Dire Straits-Mastermind Mark Knopfler. Mark spielt dabei, ähnlich wie David Gilmour von Pink Floyd, in seinem ganz eigenen musikalischen Kosmos. Egal ob laid back oder energetisch, bluesig oder jazzig: in diesem Kosmos ist Mark absolut unangreifbar.

Wäre Down the Road Wherever auch als Dire Straits-Album durchgegangen? Jein. Mark Knopfler gibt sich solo viel roots–rockiger und amerikanischer als mit seiner alten Band. Nichtsdestotrotz sind seine Stimme und sein Gitarrenspiel unwiderruflich mit den Dire Straits verbunden – und wer weiß, wo sich die Band jetzt musikalisch befinden würde.

Wir sollten deswegen die Hoffnungen auf eine Reunion ganz langsam begraben und uns an dem erfreuen, was wir haben: ein sehr gutes neues Soloalbum von Mark Knopfler.

Down the Road Wherever ist das Album der Woche auf ROCK ANTENNE!

Trackliste:

01. Trapper Man
02. Back on the Dance Floor
03. Nobody's Child
04. Just a Boy away from Home
05. When you leave
06. Good on you Son
07. My Bacon Roll 
08. Nobody does that
09. Drover's Road
10. One Song at a Time
11. Floating away
12. Slow Learner
13. Heavy up 
14. Every Heart in the Room
15. Rear View Mirror
16. Matchstick Man

Reinhören: