22.07.2019 | Rock News Alice Cooper: Eine neue EP erscheint im September

Der Godfather of Shockrock hat eine neue Platte angekündigt: "Breadcrumbs" kommt am 13. September raus und enthält sechs Cover-Songs.

  • Alice Cooper hat das Releasedatum für seine neue EP verkündet.

    Alice Cooper hat das Releasedatum für seine neue EP verkündet.

    Foto: earMusic
  • Breadcrumbs wird am 13. September erscheinen - und es handelt sich hierbei nicht um eine gewöhnliche EP.

    Breadcrumbs wird am 13. September erscheinen - und es handelt sich hierbei nicht um eine gewöhnliche EP.

    Foto: earMusic
  • Sechs Cover-Stücke sind auf der Platte enthalten von sechs Bands aus Alice Coopers Heimatstadt Detroit.

    Sechs Cover-Stücke sind auf der Platte enthalten von sechs Bands aus Alice Coopers Heimatstadt Detroit.

    Foto: earMusic
  • Ob der Detroit Rock-Sound auch auf dem neuen Album Einzug erhält, das für 2020 geplant ist?

    Ob der Detroit Rock-Sound auch auf dem neuen Album Einzug erhält, das für 2020 geplant ist?

    Foto: earMusic
  • Bis dahin freuen wir uns auf die neue EP und natürlich auch auf Alice Cooper live: Am 01. Oktober kommt der Godfather of Shockrock nach München - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE.

    Bis dahin freuen wir uns auf die neue EP und natürlich auch auf Alice Cooper live: Am 01. Oktober kommt der Godfather of Shockrock nach München - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE.

    Foto: laut.de

Alice Cooper ist ein Idol in der Rock-Welt! Doch mit seiner neuen EP will er sich einmal ganz seinen Helden widmen. Die neue Scheibe Breadcrumbs hat der Schockrocker nun für den 13. September angekündigt und darauf werden sechs Cover-Songs enthalten sein.

Die Platte sei "eine Hommage an die Garage Rock-Helden seiner Heimatstadt Detroit City", heißt es in einer Pressemitteilung. Unter anderem gibt es "Sister Anne" von MC5, "Your Mamma Won't Like Me" von Suzi Quatro und "Devil With A Blue Dress" von Mitch Ryder and the Detroit Wheels auf die Ohren. 

Selbstverständlich hat sich Alice Cooper dazu auch Unterstützung von den Original-Interpreten ins Studio geholt, so ist zum Beispiel MC5-Gitarrist Wayne Kramer auf Breadcrumbs zu hören. "Dieser Detroit-Sound ist schwer zu definieren", sagte der Sänger in einem Interview mit The Oakland Press. "Es ist ein gewisser Grad Rhythm & Blues enthalten, eine Portion Motown, aber dann fügst du die Gitarren und die Attitüde hinzu und es wird zum Detroit Rock."

Seinen nächsten Longplayer plant Cooper für März 2020. Zuletzt hat er mit der Supergroup Hollywood Vampires das zweite Studioalbum Rise herausgebracht, letzte Woche hat er seine Nordamerika-Tour begonnen. Ende August siedelt er nach Europa über, dann kommt er auch in die Rock-Republik Deutschland. Am 11. September begrüßen wir ihn in der DAB+ Rock City Mannheim, zwei Tage später in der DAB + Rock City Berlin. Am 01. Oktober rockt Alice Cooper die Olympiahalle München - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE!

Breadcrumbs auf Amazon vorbestellen >

Alice Cooper live 2019: