15.04.2019 | Rock News Muse: Matt Bellamy steuert Song zu "Game of Thrones"-Album bei

Muse-Chef Matthew Bellamy veröffentlicht im Zuge der finalen "Game of Thrones"-Staffel einen Solosong namens "Pray".

  • <p>Muse-Frontmann Matt Bellamy steuert einen Solosong zum neuen Album zur Serie "Game of Thrones" bei.</p>

    Muse-Frontmann Matt Bellamy steuert einen Solosong zum neuen Album zur Serie "Game of Thrones" bei.

    Foto: Jenny Knauf | ROCK ANTENNE
  • <p>"Pray" wird auf dem Sampler <em style="background-color: initial;">For The Throne </em>erscheinen, die Songs enthält, die von der Serie inspiriert sind.</p>

    "Pray" wird auf dem Sampler For The Throne erscheinen, die Songs enthält, die von der Serie inspiriert sind.

    Foto: laut.de
  • <p>Mit seinen Kollegen von Muse hat er die Nummer auch schon live performt.</p>

    Mit seinen Kollegen von Muse hat er die Nummer auch schon live performt.

    Foto: Jeff Forney / Warner Music Group
  • <p>In einem Video, das der Sänger auf Instagram postete, ist auch er als GoT-Charakter zu sehen. Ob das heißt, dass er Teil der Serie wird, ist nicht bekannt.</p>

    In einem Video, das der Sänger auf Instagram postete, ist auch er als GoT-Charakter zu sehen. Ob das heißt, dass er Teil der Serie wird, ist nicht bekannt.

    Foto: Jeff Forney / Warner Music Group
  • <p>Am 26. April wird das Album erscheinen - die achte Staffel der Serie ist heute Morgen angelaufen.</p>

    Am 26. April wird das Album erscheinen - die achte Staffel der Serie ist heute Morgen angelaufen.

    Foto: Jeff Forney / Warner Music Group

Seit heute Morgen läuft auch bei uns die achte Staffel von "Game Of Thrones". Zum Finale der HBO-Serie erscheint am 26. April das schon länger angekündigte Album For The Throne. Neben vielen Hip Hop-Stars steuert auch Muse-Fronter Matthew Bellamy einen Track bei.

"Pray" heißt Bellamys Solosong, den er gleichwohl schon länger mit seinen Bandkollegen von Muse live performt. Der Bandchef teaserte den Song nun auf seinem Instagram-Account mit Szenen aus der Originalserie an. Auch Bellamy selbst ist zu sehen.

Muse befinden sich derzeit noch immer im Modus ihres 2018 veröffentlichten Albums Simulation Theory. So spielen sie im Juni in Großbritannien drei Konzerte, auf denen sie Tom Morello von Rage Against The Machine als "very special guest" angekündigt haben.