05.04.2019 | Rock News Rolling Stones: Mick Jagger erfolgreich am Herzen operiert

Der Sänger der Rolling Stones habe den Eingriff gestern gut überstanden, heißt es in Medienberichten. Im Juli wollen die Rock-Dinos schon wieder auftreten.

  • <p>Gute Nachrichten von den Rolling Stones - wie es aussieht geht es Mick Jagger gut.</p>

    Gute Nachrichten von den Rolling Stones - wie es aussieht geht es Mick Jagger gut.

    Foto: Universal Music
  • <p>Laut Medienberichten hat der Frontmann den Eingriff am Herzen ohne Komplikationen überstanden.</p>

    Laut Medienberichten hat der Frontmann den Eingriff am Herzen ohne Komplikationen überstanden.

    Foto: Universal Music
  • <p>Die Stones mussten alle Konzerte für ihre anstehende Nordamerika-Tour absagen, wollen aber schon ab Juli wieder auf der Bühne stehen.</p>

    Die Stones mussten alle Konzerte für ihre anstehende Nordamerika-Tour absagen, wollen aber schon ab Juli wieder auf der Bühne stehen.

    Foto: Claude Gassian
  • <p>Mick bleibt nun noch ein paar Tage unter ärztlicher Aufsicht.</p>

    Mick bleibt nun noch ein paar Tage unter ärztlicher Aufsicht.

    Foto: Universal Music
  • <p>Wir schicken Besserungswünsche nach New York City und freuen uns auf die nächsten Werke der Stones - die Rock-Dinos haben ja bereits Arbeiten an neuen Alben angekündigt.</p>

    Wir schicken Besserungswünsche nach New York City und freuen uns auf die nächsten Werke der Stones - die Rock-Dinos haben ja bereits Arbeiten an neuen Alben angekündigt.

    Foto: Universal Music

Mick Jagger hat sich in New York City einer Herzoperation unterzogen. Der Eingriff erfolgte gestern im Presbyterian Hospital und sei ohne Komplikationen verlaufen, heißt es in Medienberichten. Der Frontmann der Rolling Stones bleibe in den kommenden Tagen noch unter ärztlicher Beobachtung.

Bei dem minial-invasiven Eingriff wurde dem 75-jährigen Rockstar eine Herzklappe ersetzt. "Er ruht sich nun aus und erholt sich bereits gut", wird aus Jaggers Umfeld kolportiert. Infolge der Operation hatten die Stones ihre anstehende "No Filter"-Tour verschieben müssen.

Die Konzerte sollen schon im Juli nachgeholt werden, die Termine werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben, heißt es weiter. Als Ersatz für den am 2. Mai geplanten Auftritt der Stones beim 50. Jubiläum des New Orleans Jazz & Heritage Festival sprangen mittlerweile Fleetwood Mac ein.