26.09.2019 | Rock News Sorgen um Ginger Baker: Drummer-Ikone liegt im Krankenhaus

Der ehemalige Cream-Schlagzeuger sei schwer erkrankt, heißt es von Seiten seiner Familie. Schon zuvor hatte der 80-Jährige Probleme mit der Lunge.

  • Große Sorgen um Drummer-Ikone Ginger Baker - der 80-Jährige liegt schwer erkrankt im Krankenhaus.

    Große Sorgen um Drummer-Ikone Ginger Baker - der 80-Jährige liegt schwer erkrankt im Krankenhaus.

    Foto: David Fisher / Warner Music Group
  • Von 1966 bis 1968 gehörte der legendären Supergroup Cream an, bei der auch Eric Clapton und Jack Bruce mitwirkten.
	Foto: Omrepvereniging VARA / CC BY-SA 3.0nl
	<

    Von 1966 bis 1968 gehörte der legendären Supergroup Cream an, bei der auch Eric Clapton und Jack Bruce mitwirkten.

    Foto: Omrepvereniging VARACC BY-SA 3.0nl <

  • Nach dem Ende trat er Blind Faith bei, wo er wieder mit Eric Clapton zusammenarbeitete.

    Nach dem Ende trat er Blind Faith bei, wo er wieder mit Eric Clapton zusammenarbeitete.

  • Zuletzt war Ginger Baker 2016 auf der Bühne. Seitdem hatte er immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

    Zuletzt war Ginger Baker 2016 auf der Bühne. Seitdem hatte er immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

    Foto: David Fisher / Warner Music Group

Große Sorgen um Ginger Baker! Wie seine Angehörigen über seinen offiziellen Twitter-Account mitteilten, liegt der legendäre Drummer im Krankenhaus. "Ginger ist schwer erkrankt. Bitte betet für ihn!", heißt es da. 

Schon in jüngster Vergangenheit hatte der 80-Jährige immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. 2016 musste er sich einer Operation am Herzen unterziehen und vermeldete darauf hin, dass er vorerst keine Auftritte mehr spielen würde. Außerdem leidet er an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung, die seine Atemwege verengt.

Von 1966 bis 1968 war Baker zusammen mit Eric Clapton und Jack Bruce Teil der legendären Supergroup Cream, mit denen er unter anderem den Psychedelic-Meilenstein Disraeli Gears veröffentlichte. Außerdem war er Mitglied der Gruppe Blind Faith und brachte zahlreiche Soloalben heraus.

Auch wir wünschen dir eine gute, schnelle und vollständige Genesung, Ginger!