26.09.2018 | Specials Die Ärzte: 10 Fakten über die beste Band der Welt

Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo González sind eines der berühmtesten Trios der deutschen Rockgeschichte. Kuriose Fakten über die beste Band der Welt findet ihr hier!

  • <p>
	Sie sind selbsterklärt die beste Band der Welt: Die Ärzte!
</p>
<p>
	<small><small>Foto: Von Nela König (www.nelakoenig.com) / Hot Action Records - Hot Action Records, das Plattenlabel der Band Die Ärzte. Das Foto wurde dem Uploader <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:Kuebi" title="User:Kuebi">Kuebi</a> von Hot Action Records zur Verfügung gestellt., <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, </small></small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=29279612"><small><small>Link</small></small></a>
</p>

    Sie sind selbsterklärt die beste Band der Welt: Die Ärzte!

    Foto: Von Nela König (www.nelakoenig.com) / Hot Action Records - Hot Action Records, das Plattenlabel der Band Die Ärzte. Das Foto wurde dem Uploader Kuebi von Hot Action Records zur Verfügung gestellt., CC BY-SA 3.0, Link

  • <p>Es begann 1982: Damals gründeten Farin Urlaub, Bela B und Sahnie die Berliner Punkrock-Band.</p>

    Es begann 1982: Damals gründeten Farin Urlaub, Bela B und Sahnie die Berliner Punkrock-Band.

    Foto: Jim Rakete/Sony Music
  • <p>Nach Jahren des Erfolgs und dem Rauswurf Sahnies 1986&nbsp;trennten sich die Ärzte jedoch 1988.</p><p><small><small>Foto: Von <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:Kuebi" title="User:Kuebi">Kuebi</a> = Armin Kübelbeck - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, </small></small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31050497"><small><small>Link</small></small></a></p>

    Nach Jahren des Erfolgs und dem Rauswurf Sahnies 1986 trennten sich die Ärzte jedoch 1988.

    Foto: Von Kuebi = Armin Kübelbeck - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

  • <p>1993 dann der Neuanfang: Zusammen mit Bassist Rodrigo González gaben sich die Ärzte eine zweite Chance. Zum Glück!</p>

    1993 dann der Neuanfang: Zusammen mit Bassist Rodrigo González gaben sich die Ärzte eine zweite Chance. Zum Glück!

    Foto: Sony Music
  • <p>
	Zwar widmen sich die einzelnen Bandmitglieder zwischendurch eigenen Projekten (wie z.B. die letzten sechs Jahre),&nbsp;aber dennoch sind die Ärzte längst absoluter Kult und gehören heute zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Punk-Bands.
</p>
<p>
	<small><small>Foto: Von <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:Kuebi" title="User:Kuebi">Kuebi</a> = Armin Kübelbeck - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, </span></small></small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31050479"><sup><span style=""><span style=""><small><span style=""><small><small>Link</small></small></span></small></span></span></sup></a>
</p>

    Zwar widmen sich die einzelnen Bandmitglieder zwischendurch eigenen Projekten (wie z.B. die letzten sechs Jahre), aber dennoch sind die Ärzte längst absoluter Kult und gehören heute zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Punk-Bands.

    Foto: Von Kuebi = Armin Kübelbeck - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

  • <p>
	2019 wird das Jahr der großen Rückkehr: Festivalshows, Europatour - da darf man ja unter Umständen sogar auf ein neues Album hoffen.
</p>
<p>
	<small><small>Foto: Von <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:Kuebi" title="User:Kuebi">Kuebi</a> = Armin Kübelbeck - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, </small></small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31050541"><small><small>Link</small></small></a>
</p>

    2019 wird das Jahr der großen Rückkehr: Festivalshows, Europatour - da darf man ja unter Umständen sogar auf ein neues Album hoffen.

    Foto: Von Kuebi = Armin Kübelbeck - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Alles begann im Pogokreis: Anno 1980 lernen sich Jan Vetter und Dirk Felsenheimer bei einem Konzert im Ballhaus Spandau in Berlin kennen.

Der Rest ist Punkrock-Geschichte: 1982 gründen Felsenheimer alias Bela B und Vetter alias Farin Urlaub mit dem Bassisten Sahnie (bürgerlich Hans Runge) eine Band namens „die Ärzte“. Dem selbst erklärten Ziel, Millionen von Mädchenherzen zu erobern, kommen die Ärzte 1984 mit dem Gewinn des Berliner Senatsrockwettbewerbs und der darauf folgenden Mini-LP Uns geht’s prima ein bisschen näher. Die CBS nimmt das Trio unter Vertrag und statt einer vereinbarten EP hauen die Ärzte Ende 1984 gleich eine ganze Platte raus – Debil, die später auf dem Index landet.

Den Humor in den Punkrock zu holen, ist die Mission – aber Sahnie steigt der Erfolg zu Kopf und daraufhin fliegt er aus der Band. Es geht im Duo und dann mit Hagen Liebing als Live-Bassisten weiter. Als „Geschwisterliebe“, „Claudia hat nen Schäferhund“ und „Schlaflied“ indiziert werden, steigen die Ärzte endgültig zur Kultband auf.

1988 dann der Bruch: Die Ärzte wollen keine Punkrockopas werden und beschließen, sich aufzulösen. Fünf Jahre später überlegen Bela und Farin es sicher aber zum Glück doch noch einmal anders und beschließen gemeinsam mit Basser Rodrigo González den Neuanfang.

Als neues Trio toppen sie ihre Erfolge aus den 80ern bei weitem und erfreuen ihre Fans mit Secret Gigs unter falschem Namen, exklusiv auf Konzerten erhältlichen EPs, einer drei Kilo schweren Bandbiografie namens „Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf" und gelegentlich auch mal einem 3-Stunden-Gig.

Auch ihre Solo-Projekte sind den Ärzten wichtig und so legen sie immer wieder Pausen ein. Die letzte geht offensichtlich gerade zu Ende – 2019 werden die Ärzte exklusiv auf den größten Festivals im deutschsprachigen Raum auftreten. Aber die Ärzte wären nicht die Ärzte, wenn sie sich nicht auch selbst zurückmelden würden: So gehen Bela, Farin und Rod im Mai 2019 auf „Miles and More“-Tour, einmal um Deutschland herum. Die Tickets für sämtliche Shows waren innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft.

Wir freuen uns auf jeden Fall, dass die Ärzte wieder die Bühne betreten! In unserer Galerie haben wir 10 Fakten über die beste Band der Welt gesammelt, von Punkinvasionen von Argentinien bis Sylt, Guiness Rekorden, Decknamen und Foto-Büchern.

Viel Spaß!

10 Fakten über... die Ärzte!

  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!
  • 10 Fakten über... die Ärzte!