07.01.2019 | Specials Kenny Loggins: Unser Porträt über den "King Of Movie Soundtracks"

Jeder kennt seinen Song zum Action-Klassiker "Top Gun"! Doch wer ist Kenny Loggins eigentlich? Wir haben uns die Karriere des Künstlers angeschaut.

  • Kenny Loggins wird stolze 71 Jahre alt - wir gratulieren recht rockig!

    Kenny Loggins wird stolze 71 Jahre alt - wir gratulieren recht rockig!

    Foto: EPA/Michael Nelson/dpa
  • Zusammen mit seinem kongenialen Partner Jim Messina feierte er in den frühen 1970ern seine ersten großen Erfolge - doch die Wege trennten sich bald.

    Zusammen mit seinem kongenialen Partner Jim Messina feierte er in den frühen 1970ern seine ersten großen Erfolge - doch die Wege trennten sich bald.

  • Doch der Erfolg riss nicht ab. Kenny Loggins machte sich einen Namen als Soundtrack-Künstler, so lieferte er unter anderem den Titel-Song für "Top Gun".

    Doch der Erfolg riss nicht ab. Kenny Loggins machte sich einen Namen als Soundtrack-Künstler, so lieferte er unter anderem den Titel-Song für "Top Gun".

    Foto: Paramount
  • Für seine Songs heimste Loggins zwei Grammys ein und wurde sogar für einen Oscar nominiert.
	Foto: Kingkongphoto & www.celebrity-photos.com - Kenny Loggins, CC BY-SA 2.0, Link

    Für seine Songs heimste Loggins zwei Grammys ein und wurde sogar für einen Oscar nominiert.

    Foto: Kingkongphoto & www.celebrity-photos.comKenny Loggins, CC BY-SA 2.0, Link

  • Heute ist es ruhiger geworden um den Künstler, obwohl er sich musikalisch nach wie vor austobt - sei es mit Filmmusik, Kinderalben oder seiner Country-Band Blue Sky Riders.


	Foto: Jamie Lantzy - Own work, CC BY 3.0, Link

    Heute ist es ruhiger geworden um den Künstler, obwohl er sich musikalisch nach wie vor austobt - sei es mit Filmmusik, Kinderalben oder seiner Country-Band Blue Sky Riders.

    Foto: Jamie Lantzy - Own work, CC BY 3.0, Link

Kenneth Clark Loggins kam am 07. Januar 1948 in Washington zur Welt. Schon mit acht Jahren war er so begeistert vom amerikanischen Musical "Yankee Doodle Dandy", dass er beschloss: wenn er groß ist, wird er Songwriter. Ein guter Entschluss, denn es wurde schnell klar, dass der kleine Kenny ein echtes Multitalent war. Als Schüler begann er zu singen, lernte Gitarre spielen und machte bei Schulaufführungen und Talentshows mit.

Seine Musik-Karriere startete Loggins in den 70er Jahren. Gemeinsam mit seinem kongenialen Partner Jim Messina wurde er mit Songs wie "Vahevala" weltweit bekannt. Wenige Jahre später trennten sich ihre Wege aber und Loggins startete seine Solokarriere - wieder mit Erfolg! 

Kenny Loggins wurde zum "King Of The Movie Soundtrack", denn mit seinen Titelsongs für Streifen wie "Footloose", " Wahnsinn Ohne Handicap" und "Top Gun" feierte er nicht nur Chart-Erfolge, sondern wurde sogar für einen Oscar nominiert. Fast schon ironisch, dass er bis dahin immer noch keine Europa-Tour gespielt hatte, da er - kein Scherz - unter Flugangst leidet. 

Doch auch in diese "Danger Zone" begab er sich und zwar 1985. "Einige Anfragen aus Europa kamen an und ich entschied meine Angst vor langen Flügen zu überwinden und etwas zu tun, was mich umhaut und mich aus dem Alltag holt und mich an Orte bringt, an welchen ich noch nie war." Sein erstes Europa-Konzert spielte Kenny Loggins am 04. November 1985 in der Stadthalle Offenbach, in der DAB+ Rock Area Hessen.

Heute ist es ruhiger geworden um Kenny Loggins, was ihn allerdings nicht daran hindert, weiterhin seine Finger in diversen musikalischen Projekten zu haben. Er veröffentlichte Alben für Kinder, schrieb Musik für TV-Shows und Filme, spielte eine Tour mit Orchester durch Asien und vertreibt sich die Zeit mit seiner Country-Supergroup Blue Sky Riders. Langweilig wird ihm also nicht!

Zu seinem 71. Geburtstag gratulieren wir recht herzlich und feiern Kenny Loggins mit seinen Klassikern auf ROCK ANTENNE.